Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

25:27 - HSG-Mädels verlieren "Quali"-Spiel

Jugendhandball

Im ersten Qualifikationsspiel auf Kreisebene für die Bezirksliga hielt die Jungjahrgangsmannschaft der HSG Schwerte/Westhofen gegen die favorisierten C-Jugend-Mädchen des HTV Sundwig-Westig gut mit, musste sich letztlich aber knapp mit 25:27 geschlagen geben.

SCHWERTE

03.05.2011
25:27 - HSG-Mädels verlieren "Quali"-Spiel

Ronja Luckow und die HSG-Mädels schlugen sich gegen den favorisierten HTV Sundwig-Westig tapfer.

HSG Schwerte/Westhofen Weibliche C-Jugend - HTV Sundwig-Westig 25:27 (13:13) Nach einem 0:3-Rückstand kamen die Schwerterinnen besser ins Spiel und übernahmen gegen die älteren Gegnerinnen mit 10:7 die Führung. Bis zur Halbzeit hatte der HTV jedoch wieder ausgeglichen.

Auch nach Wiederanpfiff konnte sich keine Mannschaft absetzen. Am Ende reichte es für die Mädels nicht ganz - ein Lob ihres Trainers Manfred Ullrich erhielten sie aber trotzdem.

TEAM  HSG: Erva Aydin - Devina Dahms, Pauline Göge, Gianna Köster, Jule Luckow, Ronja Luckow, Kathi Petri, Dana Rosigkeit, Leonie Schmitz, Marina Tsamatos, Jana Ullrich, Sally Unger, Vicky Wolff.

 

Lesen Sie jetzt