12.500 Euro erlaufen

10.07.2019 / Lesedauer: 2 min

Wulfen-Barkenberg. 43 Jahre alt ist die Küche der Gesamtschule Wulfen. Hier wird gebacken, gebrutzelt, gekocht und gegrillt. In die Jahre gekommen sind die Küchengeräte.

Weil das Geld für solche Anschaffungen nicht ohne Weiteres fließt, haben sich die Schüler und Lehrer Gedanken gemacht. Sie haben einen Sponsorenlauf veranstaltet. Das ist ein beliebtes Mittel, um fit zu bleiben und Geld für jeden Meter zu sammeln, den man zurücklegt.

Für die Küche der Gesamtschule Wulfen hat sich der Laufeifer der Schulbelegschaft ausgezahlt. 12.500 Euro kamen dabei zusammen. Das ist eine stattliche Summe, um neue Küchengeräte zu kaufen. Was noch fehlt, das will die Stadt Dorsten drauflegen. Das hat der Bürgermeister den Schülern und Lehrern versprochen.eng

Lesen Sie jetzt