Horst Fischer (78) verstorben - Mitbegründer der TuRa-Tennisabteilung

Nachruf

Diesen Kampf hat er verloren. Horst Fischer, Mitbegründer der Tennisabteilung von TuRa Bergkamen, ist im Alter von 78 Jahren verstorben.

Bergkamen

, 09.04.2021, 13:39 Uhr / Lesedauer: 1 min
Horst Fischer, Trainer bei TuRa Bergkamen, ist jetzt im Alter von 78 Jahren verstorben.

Horst Fischer, Trainer bei TuRa Bergkamen, ist jetzt im Alter von 78 Jahren verstorben. © Stefan Milk

Horst Fischer war 1965 Mitbegründer der Tennisabteilung im Bergkamener Mehrspartenverein TuRa Bergkamen. Er prägte in den vergangenen Jahrzehnten das Vereinsleben der TuRaner - sei es im Vorstand, als Jugendwart, Trainer oder als Mannschaftsspieler.

Vorbildliche Trainings-Arbeit in allen Bereichen

Vorbildlich und anerkannt waren seine Trainertätigkeiten im Erwachsenen- sowie im Jugendbereich. Als Trainer beschränkte er sich aber nicht nur auf TuRa Bergkamen, auch die heimischen Tennisvereine in der Umgebung unterstützte er ebenfalls kompetent mit Rat und Tat. Horst Fischer engagierte sich auch erfolgreich als Trainer im Schulsport.

Aufstieg mit den TuRa-Damen in die Tennis-Verbandsliga

Einen seiner größten Erfolge als Trainer feierte er mit der TuRa-Damenmannschaft, die er zum Aufstieg in die Verbandsliga führte. Auch als Mannschaftsspieler war Fischer für TuRa jahrzehntelang aktiv und erfolgreich - bis hin zur Oberliga.

Horst Fischer verstarb jetzt nach einer Krebserkrankung im Alter von 78 Jahren.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt