„Bocholt ́s Shopping Friday“ findet trotz Coronakrise statt (Das ist ein Archivbild und stammt aus der Zeit vor Corona). © Sven Betz
Coronavirus

Trotz akuter Coronakrise: „Bocholts Shopping Friday“ findet statt

Die Geschäfte der Bocholter Innenstadt haben am kommenden Freitag (27. November) trotz akuter Coronakrise bis 23 Uhr geöffnet. „Bocholt ́s Shopping Friday“ sei coronakonform, heißt es.

Der Freitag nach Thanksgiving oder heutzutage auch bekannt als der „Black Friday“ ist berühmt füt Rabatte im Einzelhandel, so das Bocholter Stadtmarketing. „Im Netz werden seit Jahren gigantische Umsätze gemacht, aber auch Bocholter Händler haben in den vergangenen Jahren Aktionen zum Start der Weihnachtseinkaufssaison geboten“, heißt es weiter. Auch in diesem Jahr wollen die Werbegemeinschaft bei „Bocholt ́s Shopping Friday“ (27. November) mit verlängerten Öffnungszeiten und Rabatten ein „Einkaufserlebnis vor Ort bieten“. Im Mittelpunkt stehe bei diesem Event das Shoppen in den Geschäften mit echten Angeboten. Eine solche Veranstaltung sei coronakonform und könne mit Abstand stattfinden, so das Stadtmarketing

Lokal statt im Netz kaufen heißt das Ziel

„Unsere Kunden sollen so die Vorteile, die Sie aus dem Netz kennen auch in Bocholt erhalten,“ so Mechtild Hoffs, erste Vorsitzende der Bocholter Werbegemeinschaft. Maren Weitauer, Centermanagerin vom Neutor-Center ergänzt: „Wenn alle Bocholter Händler an einem Strang ziehen, länger die Geschäfte öffnen und tolle Angebote für die Kunden bereithalten, werden sicherlich einige Kunden die Black-Friday-Angebote bei uns im stationären Einzelhandel kaufen anstatt im Netz.“

Die Gemeinschaftsaktion der Werbe- und Straßengemeinschaften sowie der Werbegemeinschaften des Neutorcenters und der Shopping Arkaden nennt sich „Bocholt ́s Shopping Friday“.

Heiko Wagner, Centermanager von den Shopping Arkaden sieht weitere Vorteile: „In der Vorweihnachtszeit gehen alle einkaufen, die Frage ist nur wo. Da muss man als Einkaufsstadt schon hervorstechen und da sind verlängerte Öffnungszeiten in der Adventszeit und natürlich tolle Angebote schon ein Wettbewerbsvorteil gegenüber anderen Städten und Centern.“

Am Freitag startet ebenfalls die Schatztruhenaktion auf dem Marktplatz vor dem Historischen Rathaus. Das Parken in der gesamten Innenstadt und in allen Parkhäusern ist am Freitag ab 18 Uhr kostenlos. Die Stadtbus-Gesellschaft richtet am Freitag einen Sonderverkehr im gewohnten Fahrplantakt ein

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.