Leichenfund in Velen

Nach Obduktion: Jugendlicher aus Borken wohl in Bach ertrunken

Der Borkener Jugendliche, der am Samstag in der Nähe des Velener Freibads tot von Passanten aufgefunden wurde, ist wohl ertrunken.
Die Dortmunder Polizei nahm am Dienstagabend (19.1.) einen Autodieb fest. © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild

Die Polizei geht davon aus, dass der Jugendliche, der am Samstag tot in Velen gefunden wurde, im dortigen Thesingbach ertrunken ist. Der Leichnam wurde obduziert.

Toter Jugendlicher wurde obduziert

Das sei das Ergebnis der Obduktion, die in Münster vorgenommen wurde, teilen Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Passanten hatten am Wochenende einen toten Jugendlichen in Velen entdeckt (wir berichteten).

Es gebe keine Hinweise auf eine äußerliche Gewalteinwirkung, so die Behörden weiter. Die Ermittlungen konzentrierten sich jetzt auf die Umstände, die zum Tod führten, ergänzten die Behörden.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.