Polizei

Einbruchserie: Polizei bittet um Hilfe – wer kennt das sichergestellte Diebesgut?

Der Polizei ist es gelungen, in einer Wohnung zahlreiches Diebesgut sicherzustellen. Einige Gegenstände konnten bereits bestimmten Einbrüchen zugeordnet werden, andere noch nicht.
Die Polizei hofft beim sichergestellten Diebesgut auf Hinweise aus der Bevölkrung. © Pixabay

Der Polizei ist es gelungen, in der Wohnung einer Frau zahlreiches Diebesgut sicherzustellen. Einige Gegenstände konnten bereits bestimmten Einbrüchen zugeordnet werden, andere noch nicht. Diese hat die Polizei nun alle fotografiert und veröffentlicht.

Die Frau steht im Verdacht zahlreiche Einbrüche begangen zu haben. Da noch nicht alle Gegenstände konkreten Einbrüchen zugeordnet werden konnten, hat die Polizei die besagten Gegenstände fotografiert und im Fahndungsportal der Polizei NRW veröffentlicht. Die Ermittler erhoffen sich so Hinweise aus der Bevölkerung.

Die bisher bekannten Tatorte lagen in mehreren Städten und Kommunen der Kreise Borken und Wesel. Es ist laut Polizei nicht ausgeschlossen, dass die Einbrecherin auch darüber hinaus Taten begangen hat.

Praktisch: Im Fahndungsportal können direkt zu den jeweiligen Gegenstände Hinweise gemacht werden. Dazu klicken Sie auf der rechten Seite einfach auf den dazugehörigen Link. Auch telefonisch unter 2861/9000 können Angaben gemacht werden.

Dorsten am Abend

Täglich um 19:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.