Arbeitsunfall

Baggerfahrer bei Unfall in Gronau tödlich verletzt

Bei einem Unfall an einer Hallenbaustelle in Gronau ist am Montagmorgen ein Baggerfahrer tödlich verletzt worden.
Auf einer Baustelle in Gronau ist ein Baggerfahrer ums Leben gekommen. © Martin Borck

Bei einem Unfall auf einer Baustelle am Einstein-Ring in Gronau wurde am Montagmorgen ein 60-jähriger Baggerfahrer tödlich verletzt.

Bagger kippte um

Wie die Polizei mitteilt, wollte der 60-jährige Ochtrupper nach derzeitigem Ermittlungsstand gegen 9.45 Uhr mit einem Teleskoparmbagger einen schweren Gegenstand auf der Baustelle anheben. Bei diesem Versuch kippte der Bagger um.

Dabei fiel der Mann aus dem Führerhaus. Das Amt für Arbeitsschutz und die Kriminalinspektion der Polizei haben die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.