Welttag des Buches: Lüner Kinder bekommen Buchgutschein überreicht

Lesen

Lesebegeisterte freuen sich auf den Welttag des Buches am 23. April. Um Kindern das Lesen näher zu bringen, wartet auf 800 Viert- und Fünftklässler aus Lünen eine Überraschung.

Lünen

, 19.04.2021, 11:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der Welttag des Buches soll auch die Jüngsten für das Lesen begeistern.

© picture alliance / dpa

Zum „Welttag des Buches“ erscheint seit 1997 jedes Jahr ein neues Buch aus der Reihe „Ich schenke dir eine Geschichte“. In diesem April feiert die Aktion damit ihr 25. Jubiläum. Und Schenken ist wörtlich zu verstehen.

Bundesweit erhalten rund eine Million Kinder einen Gutschein für den Comic-Roman "Biber undercover"

Bundesweit erhalten rund eine Million Kinder einen Gutschein für den Comic-Roman "Biber undercover" © Deutsche Post

Zwölf Schulen beteiligen sich in Lünen an einer Gutscheinaktion für rund 800 Kinder der vierten und fünften Klasse. Damit erhalten die Schülerinnen und Schüler den Comic-Roman „Biber undercover“ des Autoren Rüdiger Bertram und des Illustrators Timo Grubing. Die Stiftung Lesen gab den kindgerechten Lesestoff in Zusammenarbeit mit dem cbj Verlag, der Deutschen Post und weiteren Partnern heraus.

Jetzt lesen

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation und den damit verbundenen Einschränkungen erfolgt die Abholung anhand individueller Übergabelösungen. Beispielsweise beteiligt sich die Lippe Buchhandlung in der Münsterstraße 1c an der Aktion.

Dort lassen sich die Bücher mit dem Gutschein von montags bis freitags zwischen 10 und 18 Uhr sowie samstags von 10 bis 14 Uhr an der Ladentür abholen. Bundesweit erhalten etwa eine Million Kinder den Lesestoff. Zusätzlich überreichen zahlreiche Zusteller der Deutschen Post kostenlose Bücher an die Bewohner ihrer Bezirkes, um die Lesefreude ins heimische Wohnzimmer zu bringen.

Lesen Sie jetzt