Was Samstag in Lünen wichtig wird: Gruselbücher, Schwimmkurse und Radwegplanung

Lünen kompakt

Die Schwimmkurse der DLRG im Lippe Bad fallen aus. Außerdem geht es heute um Gruselspaß trotz Corona. Im zweiten Teil unserer Fahrradserie beschäftigen wir uns mit Planungszeiten und Autos.

Lünen

, 24.10.2020, 05:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Das Lippe-Bad hatte während der Corona-Krise zwischenzeitlich geschlossen. Die DLRG bot seit Anfang September wieder Kurse an, die jetzt wieder eingestellt werden.

Das Lippe-Bad hatte während der Corona-Krise zwischenzeitlich geschlossen. Die DLRG bot seit Anfang September wieder Kurse an, die jetzt wieder eingestellt werden. © Claeßen

Das wird heute wichtig:

  • Halloween fällt coronabedingt vielerorts in Wasser, besonders für Kinder ist Schade. In der Lippe Buchhandlung gibt es jetzt Bücher mit Gruselspaß, auch für Lesemuffel ist etwas dabei. Mehr dazu am Morgen.
  • Schwimmkurse der DLRG im Lippe Bad in Lünen werden nach den Herbstferien nicht wieder stattfinden. Mindestabstände können dabei nicht eingehalten werden. Es gibt eine Online-Sprechstunde. Mehr dazu lesen Sie am Mittag.
  • Im zweiten Teil unserer Serie über das Fahrradfahren und Radwege in Lünen beschäftigen wir uns mit langen Planungszeiten, unterschiedlichen Zuständigkeiten und uneinsichtigen Autofahrern. Darüber berichten wir am Abend.

Das sollten Sie wissen:

  • Es sollte eine fröhliche Geburtstagsparty in Lünen werden, endete aber mit Gewaltausbrüchen und Verletzungen. Bereits am ersten Verhandlungstag gibt es etliche Versionen, was passiert sein soll. (RN+)
  • Die Stadt schließt bis auf Weiteres zehn Turnhallen in Lünen. Betroffen ist der Schul- und Vereinssport. In den zehn Hallen könne die Belüftung wohl nicht ausreichend sichergestellt werden.
  • Wegen Bauarbeiten an der Schützenstraße ist auch die Cappenberger Straße gesperrt. Während es für Autofahrer bedeutet: Achtung Umleitung, ist für die Kanalbauer Präzisionsarbeit angesagt. (RN+)
  • Jedes Jahr kürt die Gesellschaft für Naturfotografie die besten Naturfotos. Eine große Ausstellung kann es in Lünen dieses Jahr nicht geben - deshalb zeigen wir die besten Bilder hier. (RN+)

Das Wetter:

Das Wetter bleibt durchwachsen und grau. Die Sonne zeigt sich heute immer nur kurz am Morgen und am Nachmittag. Es bleibt den ganzen Tag über trocken, nur um die Mittagszeit könnte es einen kleinen Schauer geben. Die Temperaturen sind weiterhin zweistellig mit 12 bis 16 Grad. (Wetter.com)

Das können Sie heute in Lünen und Umgebung unternehmen:

  • Der Viktualienmarkt findet auf dem Willy-Brandt-Platz in Lünen von 9 bis 14 Uhr statt.

Die meisten größeren Veranstaltungen finden in der Corona-Krise weiterhin nicht statt.

Hier wird geblitzt:

Für Samstag, 24. Oktober, hat die Stadt Lünen keine Geschwindigkeitskontrollen geplant.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Lünen aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt