Was heute in Lünen wichtig ist: Re-Start bei den Amateuren, Schwansbell und abgesagte Impfung

Der Tag kompakt

Glauben die Amateur-Fußballer noch an einen Re-Start? Darum geht es ebenso wie um die Pläne für den Volkspark Schwansbell und darum, dass eine große Impf-Aktion abgesagt wurde.

Lünen

, 19.03.2021, 05:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Bis zum Sommer soll der Volkspark Schwansbell aufgewertet werden.

Bis zum Sommer soll der Volkspark Schwansbell aufgewertet werden. © Goldstein

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter am 19. März:

In Lünen ist es am Morgen vielfach wolkig, gebietsweise kann sich auch die Sonne durchsetzen bei Werten von -1°C. Im Laufe des Mittags ist der Himmel bedeckt, die Sonne ist nicht zu sehen und die Temperaturen erreichen 7°C. Abends gibt es in Lünen keine Wolken bei Werten von 0 bis zu 3°C. Nachts sind Teile des Himmels mit Wolken bedeckt bei Tiefstwerten von -1°C. Böen können Geschwindigkeiten zwischen 14 und 41 km/h erreichen.

(Wetter.com)

Hier wird geblitzt:

Die Stadt Lünen hat für Freitag, 19. März, Kontrollen an den folgenden Straßen angekündigt:

Alsenstraße (Lünen-Süd), Bäckerstraße (Innenstadt), Bebelstraße (Mitte/Lünen-Süd), Camminer Weg (Lünen-Süd), Dortmunder Straße (Mitte), Hammer Straße (Beckinghausen), Jägerstraße (Lünen-Süd), Kurt-Schumacher-Straße (Mitte), Lange Straße (Mitte), Preußenstraße (Horstmar), Spichernstraße (Lünen-Süd) und Stadttorstraße (Innenstadt).

Unangekündigte Messungen sind jederzeit möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Selm aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt