Was heute in Lünen wichtig ist: Minigolf, Schächtungen und Alkohol

Der Tag kompakt

Wegen Corona ist Lünens einzige Minigolf-Anlage nach wie vor dicht. Darüber berichten heute ebenso wie über die Schächtungsvorwürfe gegen einen Selmer Schlachthof und Alkoholvergiftungen.

Lünen

, 13.04.2021, 05:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Das Archivbild zeigt Anlagenbetreiber Martin Ketelhut auf einer der 18 Bahnen seiner Minigolfanlage im Lüner Stadtpark.

Das Archivbild zeigt Anlagenbetreiber Martin Ketelhut auf einer der 18 Bahnen seiner Minigolfanlage im Lüner Stadtpark. © Storks (A)

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

In Lünen ist es den ganzen Tag vielfach wolkig, gebietsweise kann sich auch die Sonne durchsetzen und die Temperaturen liegen zwischen 1 und 9°C. Nachts gibt es keine Wolken und die Sterne sind klar zu erkennen und die Luft kühlt sich auf -2°C ab. Böen können Geschwindigkeiten zwischen 8 und 36 km/h erreichen. (wetter.com)

Hier wird geblitzt:

Die Stadt Lünen kündigt für Dienstag, 13. April, Kontrollen für die folgenden Straßen an:

Alstedder Straße (Alstedde), Bebelstraße (Mitte/Lünen-Süd), Ernst-Becker-Straße (Mitte), Friedrichstraße (Mitte), Im Geistwinkel (Nordlünen) Laakstraße (Nordlünen), Lange Straße (Mitte), Moltkestraße (Mitte), Schulstraße (Nordlünen), Stadttorstraße (Mitte), Steinstraße (Mitte/Nordlünen) und Viktoriastraße (Mitte).

Die Polizei kündigt Kontrollen an für die Jägerstraße (Lünen-Süd).

Weitere Kontrollen sind jederzeit möglich, dann aber ohne Ankündigung.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Selm aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt