Was heute in Lünen wichtig ist: Kita-Pläne, Solarpark, erstes Bußgeld

Der Tag kompakt

Die Verwaltung plant den Bau einer Kita im Lüner Stadtteil Horstmar. Darüber berichten wir ebenso wie über den geplanten Solarpark Niersteheide und Bußgelder - Stichwort Ausgangssperre.

Lünen

, 21.04.2021, 05:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Unter anderem an der Kurt-Schumacher-Straße in Höhe des Theaters kontrollierten Kräfte des Lüner Ordnungsamts und der Polizei Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer am Montagabend nach Beginn der Ausgangssperre um 21 Uhr.

Unter anderem an der Kurt-Schumacher-Straße in Höhe des Theaters kontrollierten Kräfte des Lüner Ordnungsamts und der Polizei Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer am Montagabend nach Beginn der Ausgangssperre um 21 Uhr. © Stadt Lünen

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

In Lünen ist es von Tagesbeginn bis zum Nachmittag bewölkt bei Werten von 6 bis zu 15°C. Am Abend ist es in Lünen leicht bewölkt und die Temperaturen liegen zwischen 6 und 11 Grad. Nachts gibt es einen wolkenlosen Himmel und die Temperatur fällt auf 1°C. Mit Böen zwischen 17 und 40 km/h ist zu rechnen. (wetter.com)

Hier wird geblitzt:

Die Stadt Lünen hat für Mittwoch, 21. April, Kontrollen für die folgenden Straßen angekündigt:

Alstedder Straße (Alstedde), Bebelstraße (Mitte/Lünen-Süd), Ernst-Becker-Straße (Mitte), Friedrichstraße (Mitte), Im Geistwinkel (Nordlünen) Laakstraße (Nordlünen), Lange Straße (Mitte), Moltkestraße (Mitte), Schulstraße (Nordlünen), Stadttorstraße (Mitte), Steinstraße (Mitte/Nordlünen) und Viktoriastraße (Mitte).

Weitere Kontrollen sind jederzeit möglich, dann aber ohne Ankündigung.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Selm aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt