Was heute in Lünen wichtig ist: Kinderbetreuung und Mercedes-Fläche

Der Tag kompakt

Neues zur ehemaligen Mercedes-Fläche, Unsicherheiten zu den Kita-Beiträgen für den Monat Mai und ein Ausblick auf die Freibadsaison am Cappenberger See: Das ist heute wichtig.

Lünen

, 25.04.2021, 04:29 Uhr / Lesedauer: 1 min
Das Gebäude auf der ehemaligen Mercedes-Fläche ist längst abgerissen. Jetzt geht es darum, was hier neu entsteht.

Das Gebäude auf der ehemaligen Mercedes-Fläche ist längst abgerissen. Jetzt geht es darum, was hier neu entsteht. © Goldstein (Archiv)

Das sollten Sie wissen:

  • Seit Dezember 2019 nennt der Bauverein zu Lünen die ehemalige Mercedes-Fläche an der Langen Straße sein Eigen. Die alten Gebäude sind zwar abgerissen, trotzdem wird dort noch nicht gebaut. (RN+)
  • Für Januar brauchten Eltern keine Beiträge für Kinderbetreuung zu zahlen. Inzwischen wird wieder abgebucht - trotzt des Appells, Kinder nicht zu schicken. Das sorgt für Ärger - und Hoffnung. (RN+)
  • Nach Freibadwetter sieht es noch nicht aus. Niedrige Temperaturen sind aber noch das kleinste Hindernis für die neue Badesaison. Trotzdem laufen Vorbereitungen am Cappenberger See. (RN+)
  • Lünen beteiligt sich an der Klimakampagne der Bezirksregierung Arnsberg. Der Focus liegt zunächst auf Solarstrom vom eigenen Dach. Lünen profitiert dabei von Unterstützung und Wissenstranfser.
  • Wohnhäuser sind gefragte Kaufobjekte, aber Volltreffer sind bei der Suche rar: Wir haben bei Maklern acht interessante Immobilien im Dortmunder Umland aufgespürt. Bei manchen ist Kreativität gefragt. (RN+)
  • Laut neuem Bundesgesetz dürfen Buchläden öffnen. Eigentlich. Die Marktbuchhandlung in Selm bleibt bei „Click & Collect“. Eine Klage aus März wird zur Stolperfalle. Der Inhaber ist genervt. (RN+)

Das Wetter:

In Lünen sind morgens Teile des Himmels mit Wolken bedeckt, die Sonne ist aber zwischendurch sichtbar bei Temperaturen von 0°C. Des Weiteren gibt es mittags und auch abends überwiegend blauen Himmel mit vereinzelten Wolken und die Temperaturen liegen zwischen 6 und 11 Grad. In der Nacht ist es klar bei Tiefstwerten von 1°C. Mit Böen zwischen 9 und 28 km/h ist zu rechnen. (www.wetter.com)

Hier wird geblitzt:

Für heute sind keine Kontrollen angekündigt.

Weitere Kontrollen sind jederzeit möglich, dann aber ohne Ankündigung.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Selm aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt