Was heute in Lünen wichtig ist: Friseure und Gastronomen in Sorge wegen des längeren Lockdowns

Der Tag kompakt

Friseure und Gastronomen aus Lünen sorgen sich, weil der Lockdown weiter verlängert wird. Außerdem berichten wir über einen ekligen Vorfall in einem Supermarkt.

Lünen

, 20.01.2021, 05:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Friseure aus Lünen machen sich Sorgen. Auch Gastronomen sind vom verlängerten Lockdown getroffen.

Friseure aus Lünen machen sich Sorgen. Auch Gastronomen sind vom verlängerten Lockdown getroffen. © picture alliance/dpa/APA

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter am 20. Januar:

In Lünen überwiegt vormittags und auch am Nachmittag dichte Bewölkung aber es bleibt trocken und die Temperaturen liegen zwischen 6 und 9°C. Am Abend sind in Lünen Teile des Himmels mit Wolken bedeckt bei Werten von 7 bis zu 9°C. Nachts ist es leicht bewölkt bei Werten von 8°C. Böen können Geschwindigkeiten zwischen 46 und 65 km/h erreichen.

(wetter.com)

Hier wird geblitzt

Die Stadt Lünen kündigt für Mittwoch, 20. Januar, Geschwindigkeitskontrollen auf folgenden Straßen an: Brechtener Straße (Brambauer), Brunnenstraße (Lippholthausen), Dortmunder Straße (Mitte), Friedrichstraße (Geist), Hülshof, In der Geist (beide Geist), Karl-Haarmann-Straße, Mengeder Straße (beide Brambauer), Moltkestraße (Geist und Lippholthausen), Reichsweg, Waltroper Straße und Wittekindstraße (alle Brambauer).
Unangekündigte Messungen sind jedoch jederzeit möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Selm aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt