Was heute in Lünen wichtig ist: Bike-Lane, Schützenfest abgesagt, Valentinstag

Der Tag kompakt

Ein Feldversuch soll das Radfahren in Lünen sicherer machen. In Niederaden macht man einen Strich durch die Pläne zum Schützenfest. Blumen zum Valentinstag gibt es auch im Lockdown.

Lünen

, 14.02.2021, 05:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
In einem Feldversuch will die Stadt Lünen auf der Cappenbergerstraße eine „Bike-Lane“ testen.

In einem Feldversuch will die Stadt Lünen auf der Cappenbergerstraße eine „Bike-Lane“ testen. © Peter Fiedler

Das sollten Sie wissen:

  • Um das Radfahren in der Stadt sicherer zu machen, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Eine davon möchte die Stadtverwaltung demnächst an der Cappenberger Straße in einem Feldversuch nutzen. (RN+)
  • Gehofft, gebangt, organisiert, gerechnet - und nun einen dicken Strich durch alle Planungen gemacht: Der Schützenverein Niederaden 1860 sagt sein Schützenfest im Mai ab und feiert erst 2024. (RN+)
  • Das gute Wetter und der Schnee laden zu langen Spaziergängen ein. Jäger Dieter Kuhne appelliert an Lüner, dabei Rücksicht auf Wildtiere wie Rehe zu nehmen und auf den Wegen zu bleiben.
  • Burkhard Dreischer ist nicht nur Wettermann bei Radio 91.2, sondern auch schneebegeistert. Er tourt auf Langlaufskiern durch Brambauer. Das Wochenende soll bestes Wintersportwetter bringen. (RN+)
  • Der Valentinstag in diesem Jahr wird nicht nur durch den Lockdown ausgebremst, auch das Wetter gibt sich frostig. Auf Blumen am Sonntag muss aber trotzdem niemand verzichten. (RN+)
  • Auch wenn der Inzidenzwert sinkt: Corona hält Menschen weiter in Atem - und auf Abstand. Kontaktverbote sind ein Muss, meint Pfarrer Roddey. Sich einander zuzuwenden, sei dennoch möglich.
  • Das Land NRW hat am Donnerstag (11.2.) bekannt gegeben, wie es mit der schrittweisen Öffnung von Kitas weitergehen soll. Lüner Kitaträger haben die Entscheidungen im Land gespannt verfolgt. (RN+)
  • Sobald Impfdosen in Seniorenheimen übrig waren, kam der Rettungsdienst zum Zuge. Das Impfzentrum Unna hat neben Stoff von Biontech/Pfizer nun auch den von AstraZeneca - und neue Möglichkeiten. (RN+)

Das Wetter am 13. Februar:

In Lünen ist es morgens wolkenlos und die Temperatur liegt bei -11°C. Im weiteren Tagesverlauf ist es mittags und auch abends bedeckt bei Temperaturen von -2 bis 2°C. In der Nacht überwiegt dichte Bewölkung, aber es bleibt trocken bei einer Temperatur von -2°C. Mit Böen zwischen 19 und 29 km/h ist zu rechnen.. (wetter.com)

Hier wird geblitzt

Die Stadt Lünen hat für Sonntag, 14. Februar, keine Geschwindigkeitskontrollen angekündigt.


Unangekündigte Messungen sind jedoch jederzeit möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Selm aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt