Was heute in Lünen wichtig ist: Ärger im Park, Impfung und Masken bei der Polizei

Der Tag kompakt

Eine eher unappetitliche Angelegenheit sorgt für Ärger in Brambauer. Außerdem gibt es Nachholtermine fürs Impfen im Altenzentrum St. Norbert und bei der Polizei lagern viele Stoffmasken.

Lünen

, 16.01.2021, 05:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Zahlreiche Masken der Firma van Laack lagern momentan bei der Polizei in Lünen.

Zahlreiche Masken der Firma van Laack lagern momentan bei der Polizei in Lünen. © picture alliance/dpa

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter am 16. Januar:

In Lünen ist es morgens teils wolkig und teils heiter und die Temperatur liegt bei -2°C. Im weiteren Verlauf des Tages bleibt mittags und auch abends die Wolkendecke geschlossen bei Werten von 0 bis zu 1°C. Nachts kommt es zu Schneefällen bei einer Temperatur von -1°C. Böen können Geschwindigkeiten zwischen 19 und 22 km/h erreichen. (wetter.com)

Hier wird geblitzt

Die Stadt Lünen kündigt für Samstag, 16. Januar, Kontrollen für die folgenden Straßen an: Ernst-Becker-Straße (Lünen-Mitte und Nordlünen), Laakstraße (Nordlünen), Münsterstraße (Lünen-Mitte und Wethmar), Schulstraße (Nordlünen), Steinstraße (Lünen-Mitte und Nordlünen) und Wehrenboldstraße (Nordlünen und Wethmar).


Unangekündigte Messungen sind jedoch jederzeit möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Selm aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt