Was am Sonntag in Lünen wichtig wird: Pflegekind, Kunst und Wertstoffhöfe

Lünen kompakt

Für manche Kinder muss die Stadt ein neues Zuhause finden. Wie das laufen kann, haben wir aufgeschrieben. Außerdem geht es heute um Kunst und eine Wiedereröffnung in der Corona-Krise.

Lünen

, 10.05.2020, 05:45 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der Wertstoffhof in Lünen eröffnet wieder.

Der Wertstoffhof in Lünen eröffnet wieder. © Goldstein (A)

Das wird heute wichtig:

  • Nicht alle Kinder und Jugendlichen können bei ihren Eltern leben. Für sie sucht der Pflegekinderdienst der Stadt Pflegefamilien. Justin (14) hat solch ein neues Zuhause gefunden. Darüber berichten wir am Nachmittag.
  • Der Wertstoffhof der Wirtschaftsbetriebe Lünen (WBL) an der Josef-Rethmann-Straße in Lippholthausen ist ab Montag (11. Mai) wieder ohne Einschränkungen geöffnet. Es gilt aber die Maskenpflicht. Alle Infos gibt‘s am Nachmittag.
  • Nach wochenlanger Zwangspause wegen der Corona-Krise hat auch die Galerie Anders wieder geöffnet. Galerist Wolfgang Anders stellt fest, dass die Menschen offenbar Nachholbedarf haben. Unser Thema am Abend.

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

In Lünen kann sich tagsüber die Sonne nicht durchsetzen und es bleibt bedeckt und die Temperaturen liegen zwischen 10 und 21°C. Nachts sind anhaltende Regen-Schauer zu erwarten bei Tiefsttemperaturen von 5°C. Mit Böen zwischen 15 und 47 km/h ist zu rechnen. (Wetter.com)

Das können Sie am Freitag in Lünen und Umgebung unternehmen:

In der Corona-Krise sind vorerst alle Veranstaltungen abgesagt.

Hier wird geblitzt:

Aktuell sind keine Blitzer angekündigt.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Lünen aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt