Was am Sonntag in Lünen wichtig wird: Neowise und Omis Schnapshaus

Lünen kompakt

Omis Schnapshaus wird Anfang 2021 abgerissen. Nicht nur für die Brüder Knappmann wird damit ein wichtiger Ort ihrer Jugend verloren gehen. Außerdem steht heute belastetes Gemüse im Fokus.

Lünen

, 26.07.2020, 05:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Nach der „Earth Hour“ soll es nun die „Earth Night“ geben - an der Lünen jedoch nicht teilnehmen wird.

Nach der „Earth Hour“ soll es nun die „Earth Night“ geben - an der Lünen jedoch nicht teilnehmen wird. © Beimdiecke

Das sollten Sie heute wissen:

Das Wetter:

Sonnenbrand bekommt man am heutigen Sonntag nicht in Lünen. Zu schlecht, um das Haus zu verlassen, wird es aber auch nicht: ein bedeckter Tag mit milden Temperaturen. Wer einen Garten hat, kommt nicht umhin, trotz der Regenwolken zu gießen.

In Lünen ist den ganzen Sonntag über der Himmel bewölkt. Bei Werten von 16 bis zu 25 Grad braucht man keine Jacke mitzunehmen. Nachts ist es bedeckt bei Tiefsttemperaturen von 17 Grad. Es ist mit Böen zu rechnen.

Das können Sie am Freitag in Lünen und Umgebung unternehmen:

  • Aufgrund der Corona-Krise sind die meisten Veranstaltungen abgesagt.

Hier wird geblitzt:

Für den heutigen Sonntag sind keine Geschwindigkeitsmessungen angekündigt.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Lünen aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt