Was am Samstag in Lünen wichtig wird: Maifeier, Turnhalle und Ramadan

Lünen kompakt

Die Stadt will dafür sorgen, dass es am 1. Mai am Cappenberger See leer bleibt. Der Kreis baut an seiner Turnhalle und die Moschee-Gemeinden in Lünen begehen den Ramadan in der Krise.

Lünen

, 25.04.2020, 05:30 Uhr / Lesedauer: 2 min
Das wird es in diesem Jahr nicht geben: Die traditionelle Maifeier am Cappenberger See.

Das wird es in diesem Jahr nicht geben: Die traditionelle Maifeier am Cappenberger See. © Storks (A)

Das wird heute wichtig:

  • Der 1. Mai ist traditionell der Tag für große Zusammenkünfte am Cappenberger See. In diesem Jahr wird alles anders sein - am Vormittag erklären wir, wie die Stadt das Kontaktverbot durchsetzen will.


  • Trotz der Corona-Krise schreitet der Bau der Turnhalle am Lippe-Berufskolleg weiter voran. Wir berichten am Nachmittag über den Stand der Arbeiten.



  • Um 17 Uhr findet wieder unsere wöchentliche Video-Andacht statt. Heute lädt uns Pfarrer Dr. Thomas Roddey vom Pastoralen Raum Lünen in die Herz-Jesu-Kirche in Lünen-Mitte ein.

Das sollten Sie wissen:

  • Eigentlich wollte Stolzenhoff gestärkt aus der Krise hervorgehen. Doch die Mitarbeiter leiden auch beim Caterer aus Brambauer mittlerweile unter Kurzarbeit und Grundsicherung. (RN+)
  • Seit 2019 gibt es in Lünen keine Anlaufstelle für Mädchen und Frauen in Not mehr. Alle Fraktionen im Stadtrat wollen das ändern und haben einen gemeinsamen Antrag auf ein Frauenhaus gestellt.
  • Auch die Moschee-Gemeinden in Lünen sind von dem Kontaktverbot betroffen. Besonders hart: Gestern begann der Fastenmonat Ramadan. Wir haben bei der Integrationsbeauftragten der Stadt nachgefragt, wie die Gemeinden der Krise begegnen. (RN+)


Das Wetter:

In Lünen ist morgens der Himmel bedeckt, die Sonne ist nicht zu sehen bei Temperaturen von 6°C. Im weiteren Tagesverlauf gibt es vom Nachmittag bis abends überwiegend blauen Himmel mit vereinzelten Wolken bei Werten von 10 bis zu 17°C. Nachts ist es klar bei Tiefsttemperaturen von 3°C. Mit Böen zwischen 11 und 18 km/h ist zu rechnen. (Wetter.com)

Das können Sie am Samstag in Lünen und Umgebung unternehmen:

Alle Veranstaltungen sind bis zum 1. Mai abgesagt, Großveranstaltungen bis zum 31. August verboten.

Hier wird geblitzt:

Die Stadt Lünen kündigt für Samstag, 25. April, Kontrollen für die folgenden Straßen an: Kreuzstraße (Beckinghausen), Hammer Straße (Beckinghausen), Münsterstraße (Mitte/Wethmar), Barbarastraße (Mitte), Dorfstraße (Wethmar) und Ernst-Becker-Straße (Mitte).

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Lünen aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt