Was am Montag in Lünen wichtig wird: Gas- und Wassersperre sowie Masken im Auto

Lünen kompakt

Probleme mit ihrem Vermieter haben Hausbewohner in Horstmar. Es droht eine Gas- und Wassersperre. Außerdem geht es heute um Masken im Auto und den historischen Roman eines Lüner Autors.

Lünen

, 09.11.2020, 05:05 Uhr / Lesedauer: 2 min
Eine Gas- und Wassersperre droht Mietern in Horstmar.

Eine Gas- und Wassersperre droht Mietern in Horstmar. © picture-alliance/ dpa

Das wird heute wichtig:

  • In einem Mehrfamilienhaus in Horstmar gibt es Probleme. Weil ein Vermieter die Rechnung nicht bezahlt hat, droht den Anwohnern, Gas und Wasser abgestellt zu werden. Jetzt ist ein Mieter finanziell eingesprungen. Über das Thema berichten wir am Vormittag. (RN+)

  • Durch das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung soll die Ausbreitung der Corona-Pandemie eingedämmt werden. Im eigenen Auto ist das keine Pflicht, kann aber trotzdem sinnvoll sein. Was es dabei zu beachten gibt, lesen Sie am Morgen. (RN+)
  • Seinen sechsten historischen Roman hat der Lüner Buchautor und Wissenschaftsjournalist Dirk Husemann veröffentlicht. In „Die Romanfabrik von Paris“ geht es um Fake News und ein rasantes Abenteur quer durch Europa. Näheres dazu erfahren Sie gegen Mittag. (RN+)

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

In Lünen fällt morgens Regen bei Werten von 10°C. Später ist es vielfach wolkig, gebietsweise kann sich auch die Sonne durchsetzen und die Höchstwerte liegen bei 15°C. Abends gibt es in Lünen überwiegend blauen Himmel mit vereinzelten Wolken bei Werten von 10 bis zu 12°C. Nachts wird die Sicht durch Nebel eingeschränkt bei Tiefsttemperaturen von 7°C. Mit Böen zwischen 8 und 12 km/h ist zu rechnen.

(Wetter.com)

Das können Sie heute in Lünen und Umgebung unternehmen:

Die Corona-Einschränkungen machen die meisten Veranstaltungen momentan unmöglich.

Hier wird geblitzt:

Die Stadt Lünen kündigt für Montag, 9. November, Kontrollen für die folgenden Straßen in Brambauer an: Sudbergstraße, Achenbachstraße, Brechtener Straße, Wittekindstraße, Karl-Marsiske-Straße und Schulenkampstraße.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Lünen aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt