Was am Mittwoch in Lünen wichtig wird: Versicherung für Tiere und Tipps für Verbraucher

Lünen kompakt

Heute startet eine neue Staffel unserer Serie „Meinung am Mittwoch“. Außerdem beschäftigen wir uns mit dem Sicherheitsgefühl in den eigenen vier Wänden, und was die Lüner dafür tun.

Lünen

, 05.06.2019 / Lesedauer: 3 min
Was am Mittwoch in Lünen wichtig wird: Versicherung für Tiere und Tipps für Verbraucher

Die Kosten für eine medizinische Behandlung des Haustieres können hoch sein - lohnt sich deshalb eine Versicherung? © dpa

Das wird heute wichtig:

  • Sekundenglück, Edeka-Werbung, Bettler in der Innenstadt - die Themen, über die unsere Gastautoren in der Reihe „Meinung am Mittwoch“ geschrieben haben, waren vielfältig. Heute startet die vierte Staffel unserer Serie - wir stellen die Autoren vor und präsentieren den ersten Beitrag, in dem es um ein umstrittenes Urlaubsparadies in Lünen geht..


  • Eine Krankenversicherung ist für jeden selbstverständlich - so lange es sich um einen Menschen handelt. Aber auch Haustiere benötigen in einigen Fällen medizinische Hilfe - weshalb es auch für sie Krankenversicherungen gibt. Wir haben gefragt: Lohnt sich das? (RN+)


  • Unsicherheit beim Kreditvertrag, Zweifel an der Qualität des Technik-Schnäppchens, fehlende Übersicht bei Versicherungsverträgen? In solchen und vielen anderen Fällen ist die Verbraucherberatung in Lünen erste Anlaufstelle. Was die Verbraucher im vergangenen Jahr besonders beschäftigt hat und welche Tipps es gibt, erfahren Sie am Abend.

Das sollten Sie wissen:


  • Nach diversen Einbrüchen in Lünen, Dortmund und Umgebung steht der „Bohrloch-Einbrecher“ in Bochum vor Gericht. Die Staatsanwaltschaft hat nun eine empfindliche Haftstrafe gefordert.


  • Eigentlich kickt Can Cicek bei BW Alstedde. Ein spontanes Auslandssemester hat ihm nun jedoch Einblicke in die erste spanische Liga ermöglicht. Dabei hat er unter anderem auch mit einem ehemaligen BVB-Profi trainiert. (RN+)

Das Wetter:

Der Himmel ist morgens bedeckt bei Temperaturen von 19 Grad. Im weiteren Tagesverlauf erreicht das Thermometer allerdings mindestens 28 Grad. Abends ziehen Wolken auf bei Werten von 24 bis zu 28 Grad. In der Nacht stören nur einzelne Wolken den sonst klaren Himmel und die Luft kühlt sich auf 18 Grad ab. (Wetter.com)

Das können Sie am Mittwoch in Lünen und Umgebung unternehmen:

  • Das Angebot „Sport im Park“ von Mima-Sport ist wieder da: Heute von 18 bis 19 Uhr ist im Heideblümchenpark Stationstraining angesagt, von 19 bis 20 Uhr heißt es „Fit Mix“. Treffpunkt ist der Parkeingang Am Knick, die Teilnahme ist kostenlos.


  • Der ADFC Werne lädt zu seiner Feierabendtour ein: Treffpunkt ist um 18 Uhr vor dem Stadthaus, Konrad-Adenauer-Platz 1. Voraussetzung ist ein verkehrssicheres Fahrrad. Die Teilnahme in eigener Verantwortung ist kostenlos. Empfohlen wird ein Fahrradhelm, dem Wetter angepasste Kleidung sowie eine kleine Wegzehrung und Getränk.

Hier wird geblitzt:

Die Stadt Lünen hat für Mittwoch, 5. Juni, Geschwindigkeitskontrollen für die folgenden Straßen in Lünen-Mitte angekündigt: Kreuzstraße (Beckinghausen), Hammer Straße (Beckinghausen), Willy-Melchers-Straße (Wethmar), Münsterstraße (Mitte/Wethmar), Dorfstraße (Wethmar), Ernst-Becker-Straße (Mitte). Die Polizei kündigt Kontrollen für die Dortmunder Straße an.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Lünen aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt