Was am Donnerstag in Lünen wichtig wird: Lkw-Ärger, Wahl und Radweg an der Münsterstraße

Lünen kompakt

Jeden Tag ärgern sich die Anwohner der Bergstraße über den Lkw-Verkehr. Heute berichten wir über einen Lichtblick für sie. Außerdem geht es um einen Radweg und die Kommunalwahl in Lünen.

Lünen

, 04.06.2020, 05:45 Uhr / Lesedauer: 2 min
Der City Ring überlegt, ob es sinnvoll ist, durch Gutscheine die Konjunktur in der Lüner Innenstadt anzukurbeln.

Der City Ring überlegt, ob es sinnvoll ist, durch Gutscheine die Konjunktur in der Lüner Innenstadt anzukurbeln. © Goldstein

Das wird heute wichtig:

  • Immer wieder Ärger mit Lkw-Verkehr an der Bergstraße. Seit Monaten sind die Anwohner sauer, verlangen eine Reaktion der Stadt. Nun gibt es einen Lichtblick für sie. Mehr dazu heute morgen.
  • Die Statt-Partei will wieder in den Lüner Rat. Um allerdings bei den Kommunalwahlen im September antreten zu können, braucht Dieter God noch Unterschriften - und Kandidaten. Näheres dazu heute Vormittag.
  • Die Stadt versteht es als Beitrag für mehr Sicherheit für Radfahrer entlang der Münsterstraße. Nicht alle Radler scheinen sich aber darüber zu freuen - ganz im Gegenteil. Weiteres dazu heute Mittag.

Das sollten Sie wissen:


Das Wetter:

In Lünen sollte morgens der Schirm nicht vergessen werden, da es regnet bei Werten von 14°C. Im weiteren Tagesverlauf kann sich vom Nachmittag bis abends die Sonne nicht durchsetzen und es bleibt bedeckt bei Temperaturen von 13 bis 19°C. Nachts bleibt es bedeckt und die Temperatur sinkt auf 10°C. Mit Böen zwischen 21 und 32 km/h ist zu rechnen. (Wetter.com)

Das können Sie heute in Lünen und Umgebung unternehmen:

Bis auf Weiteres sind alle Veranstaltungen in Lünen abgesagt.

Hier wird geblitzt:

Die Stadt Lünen kündigt für heute Geschwindigkeitskontrollen in folgenden Straßen an: Wethmar Mark (Wethmar), Willi-Melchers-Straße (Wethmar), Wehrenboldstraße (Wethmar), Steinstraße (Nordlünen), Münsterstraße (Wethmar, Mitte) und Brucknerstraße (Nordlünen).

Unangekündigte Messungen sind jederzeit möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Lünen aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt