Was am Dienstag in Lünen wichtig wird: Stadtteilcheck Geist und eine junge Pädagogin

Lünen kompakt

Was bewegt die Menschen, die im Geistviertel leben? Diese Frage beantworten wir heute ebenso wie wir dem Vorfall im St.-Marien-Hospital nachgehen, der für Unruhe gesorgt hat.

Lünen

, 16.04.2019 / Lesedauer: 3 min

Was am Dienstag in Lünen wichtig wird: Stadtteilcheck Geist und eine junge Pädagogin

Sandra Fasse (Kunstcafé, v.l.) und Jürgen Larys (Vorsitzender Förderverein Theater Lünen) freuen sich über das Engagement von Theaterpädagogin Melike Tuana Sarica. Wir haben mit der 24-Jährigen gesprochen. © Beate Rottgardt



Das wird heute wichtig:

  • Wie leben die Menschen in der Geist, was gefällt Ihnen, was ärgert sie? Das wollten wir bei unserem Stadtteilcheck erfahren und haben mit einer Familie und Experten aus dem Stadtteil gesprochen, Das Ergebnis lesen Sie hier (RN+).


  • Melike Tuana Sarica ist das beste Beispiel für gelungene Integration. Die 24-jährige Lünerin stammt aus einer türkischen Familie, ist in Lünen geboren und aufgewachsen. Mittlerweile ist sie Schauspielerin und eine der jüngsten Theaterpädagoginnen. Also gleich mehrere Gründe, sich mit ihr zu unterhalten - was wir auch getan haben. Das Ergebnis des Gesprächs lesen Sie am Abend auf unserer Homepage.

Das sollten Sie wissen:

  • Das neue Erstkommunion-Konzept im Pastoralen Raum gefiel nicht allen Eltern. Die meisten werden es trotzdem ausprobieren. Bald finden die ersten Feiern der Tauferinnerung statt. Mehr dazu erfahren Sie hier. (RN+)

  • Es ist ein Millionen-Invest und ein Herzensprojekt für Restaurator Mario Marx. Er hat vier Häuser im Brambauer Ortskern gekauft. Es geht auch um einen Giebel des alten Apollo-Kinos. Weitere Einzelheiten finden Sie hier. (RN+)

Das Wetter:

In Lünen scheint bis zum Nachmittag die Sonne bei Werten von 4 bis zu 17°C. Am Abend bilden sich in Lünen leichte Wolken und die Temperaturen liegen zwischen 11 und 15 Grad. In der Nacht ist es wolkig bei einer Temperatur von 7°C. (Wetter.com)

Das können Sie am Dienstag in Lünen und Umgebung unternehmen:

  • Eine „Indie Night“ mit mit Seed To Tree, Small Feet und Lex Audrey ist heute Abend um 20 Uhr im FZW, Ritterstr. 20, Dortmund (Innenstadt). In langer Tradition möchte die Indie-Szene Bands entdecken und in den kleinen Clubs sehen, bevor sie große Hallen füllen und nur noch in die richtig großen Städte kommen. Mit der Konzertreihe FZW Indie Night holen wir euch spannende, unbekannte und vorwiegend internationale Künstler auf die kleine Bühne des FZW.


  • In der Kunstwerkstatt sohle 1 in Bergkamen kann man sich die Ausstellung „Stadt-Land-Fluss“ ansehen, die noch bis zum 5. Mai dort läuft. Zu finden ist die Galerie Sohle 1 an der Jahnstr. 31, Bergkamen. Die Ausstellung ist geöffnet von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr.

Hier wird geblitzt:

Die Stadt Lünen hat für Dienstag, 16. April, Geschwindigkeitskontrollen für die folgenden Straßen angekündigt: Hammer Straße (Beckinghausen), Kreuzstraße (Beckinghausen), Niederadener Straße (Horstmar), Preußenstraße (Horstmar), Beukelweg (Hostmar), Lanstroper Straße (Horstmar).

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:


Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Lünen aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt