Was am Dienstag in Lünen wichtig wird: Reisebüros in schwieriger Lage und Warten in Fahrradläden

Lünen kompakt

Reisebüros befinden sich derzeit in einer sehr schwierigen Lage: Kaum Einkünfte und eine ungewisse Zukunft. Darüber berichten wir heute und auch über lange Wartezeiten in Fahrradläden.

Lünen

, 12.05.2020, 05:30 Uhr / Lesedauer: 2 min
Mitarbeiter und Inhaber von Reisebüros aus der Region machten ihre schwierige Lage bei einer Demo in Dortmund deutlich.

Mitarbeiter und Inhaber von Reisebüros aus der Region machten ihre schwierige Lage bei einer Demo in Dortmund deutlich. © Horn

Das wird heute wichtig:

  • Immer noch sind es meistens Stornierungen und keine Neubuchungen, mit denen die Reisebüros zu tun haben. Auf ihren Kosten bleiben sie sitzen und von der Politik kommt nicht die erwartete Hilfe, so Joachim Horn. Mehr dazu heute morgen. (RN+)

  • Viele Menschen entdecken derzeit das Fahrradfahren wieder für sich. Wer aber gerade seinen Drahtesel reparieren oder fürs Frühjahr auf Vordermann bringen will, muss Geduld haben. In den Fachgeschäften ist die Nachfrage so groß, dass es länger dauert mit den Reparaturen. Mehr erfahren Sie heute Vormittag. (RN+)

  • Jedes Jahr im Mai werden in Lünen Sach- und Geldspenden für die Tafel gesammelt. Auch in diesem Jahr - trotz Corona. Zum ersten Mal werden die Spenden auf zwei Höfen angenommen. Mehr Infos gibt es heute Nachmittag. (RN+)

Das sollten Sie wissen:


Das Wetter:

In Lünen scheint morgens die Sonne und die Temperatur liegt bei 1°C. Später ist es bedeckt bei Höchstwerten von 13°C. Abends ist es in Lünen überwiegend dicht bewölkt bei Temperaturen von 8 bis 12°C. In der Nacht bilden sich vereinzelt Wolken bei Tiefsttemperaturen von 4°C. Mit Böen zwischen 16 und 29 km/h ist zu rechnen. (Wetter.com)

Das können Sie heute in Lünen und Umgebung unternehmen:

Bis auf weiteres sind alle Veranstaltungen in Lünen abgesagt.

Hier wird geblitzt:

Die Stadt Lünen kündigt für heute Geschwindigkeitskontrollen in folgenden Straßen an: Alsenstraße (Lünen-Süd), Jägerstraße (Lünen-Süd), Hoffmannstraße (Lünen-Süd), Bahnstraße (Lünen-Süd), Gahmener Straße (Gahmen und Mitte) sowie Kupferstraße (Mitte).

Unangekündigte Messungen sind jederzeit möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Lünen aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt