Was am Dienstag in Lünen wichtig wird: Psychologie, Corona-Chat und Gutscheine

Lünen kompakt

Heute laden wir in Lünen zum Chat mit Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns ein. Außerdem berichtet ein Psychologe von seinen TV-Auftritten und ein Getränkehändler von seiner Gutschein-Aktion.

Lünen

, 05.05.2020, 05:30 Uhr / Lesedauer: 2 min
Jürgen Kleine-Frauns ist heute im Video-Chat der Redaktion Lünen zu Gast.

Jürgen Kleine-Frauns ist heute im Video-Chat der Redaktion Lünen zu Gast. © Goldstein

Das wird heute wichtig:

  • Der Lüner Psychologe Dr. Christian Lüdke ist ein gefragter Mann - auch im Fernsehen. Von seinen Auftritten berichtet er uns am Vormittag.

  • Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns stellt sich im Video-Chat mit der Redaktion auch den Fragen der Bürgerinnen und Bürger. Der Link ist ab 14 Uhr freigeschaltet, für die Teilnahme ist eine E-Mail-Adresse erforderlich.

  • Die Gutschein-Aktion von Getränke Gefromm zugunsten der Gastronomie war ein voller Erfolg - der Ansturm war derart groß, dass man kaum mit der Bearbeitung nachkam. Eine Bestandsaufnahme senden wir am Nachmittag.

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

In Lünen bilden sich vormittags und auch am Nachmittag leichte Wolken und die Temperaturen liegen zwischen 3 und 13°C. Abends ist es in Lünen wolkenlos bei Temperaturen von 8 bis 13°C. In der Nacht gibt es keine Wolken und die Sterne sind klar zu erkennen bei Tiefsttemperaturen von 3°C. Mit Böen zwischen 13 und 27 km/h ist zu rechnen. (Wetter.com)

Das können Sie am Dienstag in Lünen und Umgebung unternehmen:

Gruppen, Vereine und Institutionen haben ihre Zusammenkünfte abgesagt. Auch die Stadt hat die öffentlichen Veranstaltungen bis auf Weiteres gestrichen.

Hier wird geblitzt:

Die Stadt Lünen kündigt für Dienstag, 5. Mai , Kontrollen für die folgenden Straßen an: Friedrichstraße, Moltkestraße, Hülshof, In der Geist, Alsenstraße, Jägerstraße, Lutherstraße, Hoffmannstraße, Bahnstraße.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Lünen aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt