Was am Dienstag in Lünen wichtig wird: Immobilienpreise und die Kanalbrücke Bergstraße

Lünen kompakt

Wie entwickeln sich die Immobilienpreise in Lünen wirklich? Darum wird es bei uns heute gehen. Aber auch die Einbahnstraße auf der Brücke Bergstraße wird noch einmal Thema.

Lünen

, 04.06.2019, 04:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Was am Dienstag in Lünen wichtig wird: Immobilienpreise und die Kanalbrücke Bergstraße

Die Brücke an der Bergstraße - hier stehen sich auf der einen Fahrbahn immer wieder Autos gegenüber. © Fröhling

Das wird heute wichtig:


  • Auch über die Brücke Bergstraße - auf der sich immer wieder Autos gegenüber stehen - haben wir schon geschrieben. Heute wieder. Denn die Argumentation der Stadt gefällt nicht allen.


  • Ach ja: Eigentlich wollten wir den neuen Spielplan des Heinz-Hilpert-Theaters schon gestern präsentieren. Aber leider kommt es manchmal anders, als man denkt - sorry dafür. Wir reichen den Blick auf die Highlights heute nach.

Das sollten Sie wissen:


  • Noch eine Meldung aus dem Kriminal-Bereich: Am Essener Hauptbahnhof hat ein Mann seine Freundin brutal attackiert - er war stark alkoholisiert.

Das Wetter:

In Lünen bilden sich am Morgen vereinzelt Wolken bei Temperaturen von 15°C. Im Laufe des Mittags ist es überwiegend dicht bewölkt und die Temperatur erreicht 29°C. Am Abend gibt es in Lünen keine Wolken bei Temperaturen von 24 bis 29°C. In der Nacht ist ein Blick auf die Sterne nur vereinzelt bei sonst wolkigem Himmel möglich bei Tiefsttemperaturen von 19°C. (Infos von Wetter.com)

Das können Sie am Dienstag in Lünen und Umgebung unternehmen:

  • Die Dortmunder Philharmoniker spielen heute Abend das 9. Philharmonische Konzert mit Werken von Ravel, Lutosławski und Mendelssohn. Los geht‘s ab 20 Uhr im Konzerthaus Dortmund, Brückstraße 21.


  • Einkaufen können Sie heute auf dem Wochenmarkt, Willy-Brandt-Platz. Die Stände dort haben geöffnet von 8 bis 13 Uhr.

Hier wird geblitzt:

Die Stadt Lünen hat für Dienstag, 4. Juni, Geschwindigkeitskontrollen für die folgenden Straßen in Lünen-Mitte angekündigt: Brunnenstraße, Moltkestraße, Friedrichstraße, Hülshof, Lange Straße und Kupferstraße. Die Polizei kontrolliert an der Bebelstraße (Mitte/Lünen-Süd).

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Lünen aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt