Stromausfall in Horstmar: Fehler an Leitung, Stadtwerke suchen die Ursache

Knapp 30 Minuten Unterbrechung

Zu einem kurzen Stromausfall ist es am Dienstagmittag in Horstmar gekommen. Er dauerte eine knappe halbe Stunde. Die Ursache? Noch unklar.

Lünen

03.03.2020, 15:15 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ein Fehler an einer 10-KV-Leitung hat zu einem Stromausfall in Horstmar geführt.

Ein Fehler an einer 10-KV-Leitung hat zu einem Stromausfall in Horstmar geführt. © Goldstein (A)

Um genau 13.42 Uhr war die Stromversorgung im Lüner Stadtteil Horstmar unterbrochen. Genau gesagt: Im Bereich Preußenbahnhof bis Preußenstraße/Ecke Baukelweg inklusive abgehender Stichstraßen. Das teilten die Stadtwerke am Nachmittag mit.

Demnach sei die Stromversorgung seit 14.09 Uhr wieder komplett hergestellt. Die Stadtwerke sprechen von einem 10-KV-Fehler, also offenbar an einer Mittelspannungs-Leitung. Die Suche nach der Ursache läuft laut Stadtwerken noch.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt