Nahverkehr

Sonderfahrplan für Busse in Lünen und Selm an Silvester und Neujahr

Wer an Silvester oder Neujahr mit dem Bus fahren möchte, muss einiges beachten. Der Fahrplan der VKU wird auch in Lünen und Selm umgestellt.
An Silvester und Neujahr fahren die Busse der VKU nach Sonderfahrplänen. © VKU (A)

An Silvester und Neujahr stellt die Verkehrsgesellschaft Kreis Unna (VKU) den Busfahrplan auch für Lünen und Selm um.

Hier sind die wichtigsten Details für die Umstellung des Busfahrplans und Öffnungszeiten der Servicecenter während und zwischen den Feiertagen und an Silvester zusammengefasst:

Silvester

  • VKU-Bus- und VKU-Taxibus-Linien fahren wie samstags.
  • Der letzte Einstieg auf Taxibus- und AST-Linien ist bis spätestens 22.59 Uhr möglich.
  • Alle Fahrzeuge fahren bei Bedarf bis zu den Endhaltestellen.
  • Die Bestellung von Taxibussen ist bis 16 Uhr möglich unter Tel. (0800 3) 50 40 31.
  • Die Nachtbusse fahren in der Silvesternacht (31.12.2020 auf 01.01.2021) wie sonn- und feiertags.

Neujahr

  • VKU-Bus- und VKU-Taxibus-Linien fahren wie sonn- und feiertags.
  • Die Nachtbusse fahren vom 01. auf 02.01.2021 wie samstags.

Nacht-Anruf-Sammel-Taxi

  • Das Anruf-Sammel-Taxi (Nacht-AST) fährt aufgrund der aktuellen Corona-Lage bis auf Weiteres nicht.

Öffnung der Servicezentralen in Kamen und Lünen

  • Von Montag, 28. Dezember bis Mittwoch, 30. Dezember, ist von 8 Uhr bis 17 Uhr geöffnet
  • Weitere Informationen rund um Bus und Bahn gibt es bei Fahrtwind unter Tel. (0180 6) 50 40 30 (pro Verbindung: 20 ct / mobil max. 60 ct)

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.