Redakteur Ulrich Breulmann berichtet mit Kollegen und Experten über die brutale Tierquälerei in Werne. © Montage: Martin Klose
Livestream

Re-live: Tierquäler-Skandal in Werne schlägt hohe Wellen – „Unfassbare Brutalität“

Brutal gequälte, kranke Tiere in einer Sammelstelle in Werne lassen derzeit nicht nur die Tierschützer ermitteln. In unserer Sendung ordnen wir den Skandal ein und sprechen mit Experten.

Der Tierquäler-Skandal in Werne schlägt hohe Wellen. Gegen einen Metzgerei- und Schlachtereibetrieb aus Werne werden schwere Vorwürfe erhoben. Die Staatsanwaltschaft Dortmund ermittelt.

Wir waren vor Ort vor der Metzgerei, um ein Stimmungsbild einzufangen. Außerdem haben wir mit Experten gesprochen wie z. B. Friedrich Mülln von der Soko Tierschutz, die den Skandal um brutal gequältes, krankes Schlachtvieh ins Rollen gebracht hat.

Außerdem dabei war unter anderem auch Norwich Rüße, Landtagsabgeordneter der Grünen und Sprecher für Landwirtschaft, Tier- und Verbraucherschutz.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.