Großeinsatz in der Innenstadt: Feuerwehr löscht Küchenbrand in Lippezentrum Lünen

Einsatz in Fußgängerzone

Rauch aus einem oberen Stockwerk eines Eckhauses an der Münsterstraße. Feuerwehr und Polizei sind mit einem Großaufgebot vor Ort.

Lünen

, 13.02.2020, 15:24 Uhr / Lesedauer: 1 min
Großeinsatz in der Innenstadt: Feuerwehr löscht Küchenbrand in Lippezentrum Lünen

Feuerwehreinsatz in der Fußgängerzone © Fröhling

Update 15.50 Uhr:

Ein Großteil des Einsatzes ist mittlerweile beendet. Laut Einsatzleiter Christopher Rehnert habe es in der Küche der Wohnung im 3. Obergeschoss der Münsterstraße 1i gebrannt, der Rauch habe sich im Rest der Wohnung ausgebreitet.

Die Einsatzkräfte konnten das Feuer löschen, verletzt wurde niemand. Ein Bewohner einer drüberliegenden Wohnung wurde vorsorglich begutachtet, konnte aber ohne Bedenken entlassen werden. Andere Wohnungen würden jetzt noch vorsorglich auf gefährliche Stoffe kontrolliert.

Die Sperrung der Straße auch für Fußgänger und Radfahrer ist inzwischen aufgehoben. Die Einsatzkräfte waren erst noch in großer Zahl vor Ort, rücken jetzt aber ab. Im Einsatz sind die Berufsfeuerwehr, der Löschzug 1 Mitte und der Löschzug 6 Nordlünen-Alstedde.

So haben wir zuerst berichtet:

Feuerwehreinsatz in der nördlichen Fußgängerzone. In einem Eckhaus, dem Lippezentrum, an der Münsterstraße, kurz vor der Lippebrücke, kommt Rauch aus einem oberen Stockwerk. Die Lüner Feuerwehr ist mit mehreren Fahrzeugen vor Ort, auch die Polizei und ein Rettungswagen. Derzeit wird die Drehleiter ausgefahren.

Großeinsatz in der Innenstadt: Feuerwehr löscht Küchenbrand in Lippezentrum Lünen

Hinter einem Fenster im Eckhaus an der Münsterstraße ist Rauch zu sehen. © Fröhling

Mittlerweile sind Flammen in einer Wohnung im dritten Obergeschoss zu sehen.

Großeinsatz in der Innenstadt: Feuerwehr löscht Küchenbrand in Lippezentrum Lünen

Die Drehleiter ist im Einsatz. © Fröhling

Laut Einsatzleiter der Feuerwehr befindet sich der Bewohner der betroffenen Wohnung nicht mehr dort. Die Wohnungen in den Etagen darüber und darunter seien nicht betroffen.

Großeinsatz in der Innenstadt: Feuerwehr löscht Küchenbrand in Lippezentrum Lünen

Einsatzfahrzeuge von Polizei und Rettungsdienst in der Fußgängerzone. © Beate Rottgardt

Zwischendurch hatte die Polizei die Teile der Fußgängerzone abgesperrt, in denen die Rettungs- und Feuerwehrfahrzeuge stehen. Auf diesem Wege kamen Passanten nicht durch die Fußgängerzone. Die Sperrung ist mittlerweile wieder aufgehoben. Der Einsatz läuft aber weiter.

Großeinsatz in der Innenstadt: Feuerwehr löscht Küchenbrand in Lippezentrum Lünen

Den Einsatzort hat die Polizei mittlerweile abgesperrt. © Beate Rottgardt

Wir berichten weiter.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt