„Power! Percussion“: Trommelkünstler kommen nach Lünen zurück

Heinz-Hilpert-Theater

Rund um den Globus hat „Power! Percussion“ schon für Begeisterung beim Publikum gesorgt, auch in Lünen waren die Schlagzeuger bereits zu Gast. Nun kommen sie zurück in die Lippestadt.

Lünen

05.09.2020, 13:35 Uhr / Lesedauer: 1 min
Nach ihrem Erfolg im Jahr 2017 kommen „Power! Percussion“ bald nach Lünen zurück. Getrommelt wird nicht nur auf Instrumenten.

Nach ihrem Erfolg im Jahr 2017 kommen „Power! Percussion“ bald nach Lünen zurück. Getrommelt wird nicht nur auf Instrumenten. © Rudolph Lauer

Nach ihrem großen Erfolg in 2017 kommen „Power! Percussion“ erneut nach Lünen und präsentieren dem Publikum am Freitag, 2. Oktober um 20 Uhr im Heinz-Hilpert-Theater mit ihrer neuen Show „Around the World – Welcome to the Journey“ den „Soundtrack der Erde“.

Rhythmische Vielfalt der unterschiedlichen Kulturen

Von Afrika bis Asien, von den Alpen bis zum Himalaya und von Melbourne bis zur Bronx: Rhythmus ist überall. Die Trommelkünstler bringen bei einer Reise durch die Klangwelt der Erde die gesamte rhythmische Vielfalt der Kulturen auf die Bühne, wie es in der Ankündigung heißt.

Das Instrumentarium reicht von der arabischen Darabuka, über die afrikanische Djembe, das europäische Konzert-Marimba und die japanische Taiko bis hin zur amerikanischen Mülltonne.

Kraftvolle Beats und mitreißende Rhythmen, virtuose Melodien und ein großartiger Sinn für Humor. Das Ziel der Show: Das Geschenk der kulturellen Vielfalt erlebbar zu machen.

Der Soundtrack der Erde hat sich frappierend verändert. Das Corona-Virus ist unsichtbar, aber die Folgen der Pandemie sind überall auf der Welt hörbar.

Jetzt lesen

Durch die Beschränkungen sind die Menschen auf ihr Land, ihre Kultur und ihre Vorstellungswelt zurückgeworfen. Der kulturelle Austausch über Veranstaltungen, Reisen und Besuche ist größtenteils nicht möglich. Power! Percussion will der kulturellen Entfremdung entgegenwirken. Das neue Programm soll eine Hommage an die grenzüberschreitende Vielfalt bleiben.

Einzelkarten für 19 bis 29 Euro (Schüler und Studenten: 9,50 bis 14,50 Euro) und weitere Informationen zu den regulären Öffnungszeiten gibt es telefonisch beim Kulturbüro Lünen unter Tel.: 02306 104-2299 oder unter www.kulturbuero-luenen.de.
Lesen Sie jetzt