Pfingsten in Lünen: Das ist los am langen Wochenende

dzVeranstaltungstipps

Das Pfingstfest erinnert an die Aussendung des Heiligen Geistes - und beschert den Meisten einen arbeitsfreien Montag. Hier kommen unsere Tipps, was man mit der freien Zeit machen kann.

Lünen

, 06.06.2019 / Lesedauer: 2 min

Bereits ausverkauft ist das Salsa-Konzert am Freitag (7. Juni) im Jazz-Club, Dortmunder Straße 10, mit der Band Macondito.

Familienfest und Hundespaß

Am Samstag (8. Juni) lädt der Freundeskreis Südpark zum Familienfest ein. Los geht es um 13 Uhr, das Ende ist für 19 Uhr geplant.

Ein Sommerfest feiert der Internationale Rasse-Jagd-Gebrauchshundeverband (IRJGV) Lünen am Sonntag (9. Juni) auf dem Übungsgelände an der Zechenstrasse. Auf dem Programm stehen unter anderem Hunderennen, Hindernisparcours und Agility Fun. Von 10 Uhr bis 16 Uhr sind Mitglieder und Gäste herzlich willkommen, Besuchshunde müssen einen Impfpass vorweisen.

Gemeindefest und Ordinationsjubiläum

Die St.-Joseph-Gemeinde in der Geist feiert am Sonntag (9. Juni) ihr Gemeindefest. Der Tag beginnt um 10 Uhr mit einer Festmesse. Anschließend startet der Frühschoppen auf dem Kirchplatz, im Pfarrheim und im wetterfesten Festzelt. Ab 14 Uhr beginnt ein buntes Kinderfest mit Gewinn- und Geschicklichkeitsspielen, mit einem Bastelstand und mit einer Pferdekutsche.

Ebenfalls am Pfingstsonntag (9. Juni) feiert Pfarrerin Anja Bunkus ihr Silbernes Ordinationsjubiläum. Seit ihrer Amtseinführung ist die evangelische Geistliche in Lünen tätig. Das Presbytierum gibt für die Jubilarin einen Empfang ab 19 Uhr in der Stadtkirche St. Georg.

Mühlenfest und Vogelschießen

Am Montag (10. Juni) ist nicht nur Pfingstmontag, sondern auch der „Deutsche Mühlentag“. Folglich feiern auch die Mühlenfreunde Lippholthausen an diesem Tag ihr Mühlenfest, und zwar an der Schlossmühle Buddenburg, Brunnenstraße/Ecke Mühlenweg. Unter dem Motto „An der Mühle triffst du Freunde“ gibt es von 11 bis 17 Uhr Kaffee, Kuchen, Waffeln und Grillwürstchen. Für Kinder wird Ponyreiten angeboten.

Zum Abschluss noch ein kurzer Blick in die unmittelbare Nachbarschaft: Der Bürgerschützenverein Elmenhorst feiert vom 8. bis 10. Juni sein Schützenfest. Der Königsball findet am Sonntag (9. Juni) ab 20 Uhr auf der Festwiese an der Rottstraße/ Ecke Tinkhofstraße statt. Das Vogelschießen ist am Montag (10. Juni) ab 11 Uhr.

Lesen Sie jetzt