Minus in allen Bereichen: Corona wirkt sich auf Auto-Zulassungen aus

Coronavirus

Die Zahl der Autos im Kreis Unna wächst und wächst. Allerdings sind im gerade vergangenen Quartal die Zahlen der Zulassungen ziemlich deutlich gesunken. Der Grund ist klar.

Lünen, Selm

09.07.2020, 08:15 Uhr / Lesedauer: 1 min
Auch in der Zulassungsstelle in Lünen wurden viele Anliegen verschoben: Das zeigen die Zahlen deutlich.

Auch in der Zulassungsstelle in Lünen wurden viele Anliegen verschoben: Das zeigen die Zahlen deutlich. © Volker Beuckelmann (Archiv)

Die Zahl wächst: Im Kreis Unna sind aktuell 312.792 Fahrzeuge zugelassen - das sind rund 1.200 mehr als im Quartal davor, wie der Kreis Unna in einer Pressemitteilung mitgeteilt hat.

Darin heißt es aber auch „An der Quartalsstatistik der Zulassungsstelle lassen sich auch die Auswirkungen der Corona-Pandemie ablesen. Bekanntlich war die Kreisverwaltung von Mitte März bis Anfang Mai für den Publikumsverkehr geschlossen, um das Infektionsrisiko zu minimieren. Seitdem sind das Bürgerbüro im Kreishaus Unna und die Zulassungsstelle in Lünen zwar unter strengen Hygieneauflagen wieder geöffnet. Doch ein Blick in die Zahlen verrät, wie viele Anliegen rund ums Fahrzeug coronabedingt verschoben werden mussten.“

Minus in allen Bereichen

Die Zahlen sprechen entsprechend eine eindeutige Sprache: Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gibt es für das Quartal ein Minus in allen Bereichen.

  • 73 Prozent weniger Ausfuhrkennzeichen (nämlich exakt 54)
  • 68 Prozent weniger Kurzzeitkennzeichen (206)
  • 36 Prozent weniger Neuzulassungen (3.464)
  • rund 22 Prozent weniger Außerbetriebsetzungen (12.000)

„Die Mitarbeiter der Zulassungsstelle tun, was sie können, doch bis alles aufgearbeitet ist, wird es noch dauern“, heißt es in der Pressemitteilung des Kreises.

Jetzt lesen

Während der Corona-Pandemie sei der Online-Service deshalb auch erweitert worden: Wer sein Fahrzeug lediglich abmelden möchte, kann das auch ohne Besuch im Kreishaus erledigen. Dafür notwendig sind ein Zugang zur Internetseite des Kreises ein funktionierender Drucker sowie stabiles Verpackungsmaterial zum Versenden der Kennzeichen.

Lesen Sie jetzt