Was Sie in Lünen unternehmen können: Kanalfest, Sommerfest der Sänger und Freibäder

dzWochenend-Vorschau

Dieses Wochenende ist wettertechnisch zweigeteilt. Am Samstag sollen die Temperaturen noch mal über 30 Grad steigen. Bei Feiern hoffen die Gastgeber dennoch auf zahlreiche Besucher.

Lünen

, 25.07.2019 / Lesedauer: 3 min

Das Kanalfest der Siedler-Interessensgemeinschaft „Am Kanal“ geht in diesem Jahr in die 44. Runde. Am Wochenende (27. und 28. Juli) zieht es die Besucher an das Ufer des Datteln-Hamm-Kanals, zwischen Bebel- und Blücherstraße, wo die Atmosphäre am Wasser das gemütliche Beisammensein abrundet.

Die Eröffnung des Festes und der obligatorische Fassanstich erfolgen am Samstag, 27. Juni, um 16 Uhr. Die Stellvertretende Landrätin, Elke Middendorf, wird das Fass anstechen.

Spiele und Aktionen für Kinder am Kanal

Für Kinder werden auch einige Attraktionen aufgefahren, sodass für jeden etwas dabei ist. Eine Hüpfburg wird wie im letzten Jahr aufgebaut, Spiele werden organisiert und die Kinder können sich schminken lassen. Auch DJ Kaiser legt wieder für die Gäste auf und unterhält von 18 bis 23 Uhr. Auch am Sonntag, 28. Juli, sorgt DJ Kaiser von 15 bis 21 Uhr für die musikalische Unterhaltung und erhält Unterstützung von den „Brömmelkamps“.

Erbsensuppe, Kaffee und Kuchen am Sonntag

Zuvor bietet die Gemeinschaft Erbsensuppe aus dem „großen Kochtopf“ ab 12 Uhr an, sodass sich die Gäste im Anschluss um 14 Uhr mit Kaffee und Kuchen bei einem lockeren Ambiente für einen langen Abend am Kanal stärken können.

Die Gemeinschaft kündigt weitere Überraschungen an. An beiden Festtagen ist der Eintritt frei.

Chor lädt zum Sommerfest am Grubenwehrhaus ein

Der Männergesangverein Harmonie Zeche Victoria veranstaltet am Samstag, 27. Juli, ab 15 Uhr sein traditionelles Sommerfest. Das Sommerfest findet im Grubenwehrhaus an der Westfaliastraße statt.

Eingeladen sind alle, die Freude an Geselligkeit und Chormusik haben. Die eingeladenen Chöre möchten schon jetzt auf die 100-Jahr-Feier des Chorkreises Lünen-Lüdinghausen in 2020 aufmerksam machen.

Zahlreiche Mitwirkende

Mitwirkende sind der MGV Niederaden, der Damensingkreis Niederaden, der Frauenchor Stadtmitte, die Chöre „Zur Linde“ Langern und Freiherr-vom-Stein Cappenberg, der Kirchenchor St. Barbara Brambauer, der Frauen-Hobby-Chor Wethmar und der Polizeichor Quartettverein Selm. Mit dabei ist auch der Knappenverein Alstedde. Es gibt eine große Kaffeetafel, Gegrilltes und gekühlte Getränke.

Kaffeetrinken zum Diamantenen Priesterjubiläum

Vor 60 Jahren wurde Pfarrer i.R. Willi Aufenberg zum Priester geweiht. Aus diesem Anlass lädt die Gemeinde Heilige Familie, in der er viele Jahre Pfarrer war, zu einem Kaffeetrinken ein. Beginn ist um 15.30 Uhr im Michaelsheim, Alsenstraße 13.

Um 18.30 Uhr feiert Aufenberg dann in der Kirche Heilige Familie, Jägerstraße, eine Heilige Messe zu seinem Diamantenen Priesterjubiläum.

Kostenlos Falun Gong im Lippepark testen

Wer gerne mal Falun Gong, die chinesische Meditationsübung, ausprobieren möchte, ist am Sonntag (28.7.) im Lippepark zwischen Graf-Adolf- und Marie-Juchacz-Straße genau richtig. Von 11 bis 12 Uhr kann man dort im Rahmen von „Sport im Park“ Falun Gong unter Anleitung trainieren. Treffpunkt ist in der Mitte des Parks, am Zentralen Kunstwerk. Die Teilnahme ist kostenlos.

Freibäder sind geöffnet

Natürlich sind auch die Lüner Freibäder wieder geöffnet - in den Sommerferien täglich. Das Freibad Cappenberger See in Nordlünen, Wehrenboldstraße, ist von 8 bis 20 Uhr geöffnet, Frühschwimmer starten schon um 7 Uhr.

Das Freibad Brambauer, Am Freibad, ist von 6.30 bis 19.30 Uhr geöffnet.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt