So viel verdienen die Menschen in Lünen im Durchschnitt

Städteranking

Mit dem durchschnittlichen Jahreseinkommen der Lüner ist es im landesweiten Städtevergleich nicht weit her. Das geht aus dem jüngsten Zahlenvergleich des Statistischen Landesamtes hervor.

Lünen, Selm, Werne

, 16.07.2020, 10:05 Uhr / Lesedauer: 1 min
Bei einem landesweiten Vergleich der durchschnittlichen Jahreseinkommen je Steuerpflichtigen rangiert Lünen 2016 auf einem der hinteren Plätze.

Bei einem landesweiten Vergleich der durchschnittlichen Jahreseinkommen je Steuerpflichtigen rangiert Lünen 2016 auf einem der hinteren Plätze. © dpa

Das Statistische Landesamt hat auf Basis der Lohn- und Einkommensstatistik 2016 einmal mehr die durchschnittlichen Jahreseinkommen (vor Steuern) der Steuerpflichtigen in allen 396 nordrhein-westfälischen Städten errechnet. Lünen landet demnach auf einem der hinteren Plätze:

  • 8,7 Millionen Einkommensteuerpflichtige in NRW erzielten den Angaben zufolge im Jahr 2016 Gesamteinkünfte in Höhe von 343,8 Milliarden Euro (2015: 329,7 Milliarden Euro).
  • Daraus ergibt sich rein rechnerisch ein durchschnittliches Jahreseinkommen (vor Steuern) von 39.688 Euro je Steuerpflichtigen. Das waren 2,9 Prozent mehr als 2015 (damals: 38.560 Euro).
  • Von allen 396 Städten und Gemeinden in NRW verzeichneten Meerbusch (Rhein-Kreis Neuss) mit durchschnittlich 65.978 Euro je Steuerpflichtigen, Attendorn (Kreis Olpe) mit 58.727 und Roetgen (Städteregion Aachen) mit 58.056 Euro die höchsten Durchschnittseinkommen.
  • Die Großstadt mit den höchsten durchschnittlichen Einkommen zwischen Rhein und Weser war Düsseldorf mit 49.466 Euro je Steuerpflichtigen auf Platz 16. Bergisch Gladbach (Rheinisch-Bergischer Kreis) (49.418 Euro) und Bonn (46.649 Euro) folgten auf den Plätzen 17 und 27.
  • Mit durchschnittlich 32.399 Euro je Steuerpflichtigen landete Lünen 2016 auf Platz 391 im Städtevergleich. So wie schon im Jahr 2015. Da lag das durchschnittliche Jahreseinkommen bei 31.354 Euro je Steuerpflichtigen.
  • In Schwerte (Platz 175) lag das durchschnittliche Jahreseinkommen 2016 je Steuerpflichtigen bei 39.986 Euro (2015: Platz 170; 39.013 Euro).
  • In Selm (Platz 223) lag das durchschnittliche Jahreseinkommen 2016 je Steuerpflichtigen bei 38.867 Euro (2015: Platz 208, 37.987 Euro).
  • In Werne (Platz 164) lag das durchschnittliche Jahreseinkommen 2016 je Steuerpflichtigen bei 40.317 Euro (2015: Platz 99, 41.043 Euro).
  • In Unna (Platz 176) lag das durchschnittliche Jahreseinkommen 2016 je Steuerpflichtigen bei 39.953 Euro (2015: Platz 149, 39.492 Euro).
Schlagworte:
Lesen Sie jetzt