Lippebad in Lünen öffnet für Schulen - aber nicht alle wollen kommen

dzCoronavirus

Nun doch: Lüner Schülerinnen und Schüler erhalten trotz des Lockdowns im November Schwimmunterricht - vorausgesetzt, ihre Schulen wollen das auch so. Das ist nicht bei allen der Fall.

Lünen

, 07.11.2020, 15:05 Uhr / Lesedauer: 2 min

Die erste Ratssitzung der neuen Legislaturperiode hatte noch gar nicht richtig begonnen am Donnerstag (5.11.), da gab es schon politischen Streit. Braucht es eines Eilantrags, um möglichst bald wieder Schwimmunterricht in Lünen zu ermöglichen? Die GFL - nach dem Austritt von Andreas Mildner nur viertstärkste Kraft im neuen Lüner Rat, hinter den Grünen - meinte Ja. Sie hatte den Antrag gestellt. Die Mehrheit sah das aber anders. Das Lippebad öffnet trotzdem.

Die aktuelle Corona-Schutzverordnung des Landes NRW sieht die Fortsetzung des Schulbetriebs auch im Lockdown-Light-Monat November vor. Gleichzeitig heißt es dort aber unter Paragraf 9: „Der Freizeit- und Amateursportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen, Fitnessstudios, Schwimmbädern und ähnlichen Einrichtungen ist bis zum 30. November 2020 unzulässig.“ Das sind laut GFL keine widerstreitenden Ziele. Die Wählergruppe schlug vor, das Lippebad zu öffnen - aber ausschließlich für den Schwimmunterricht. Damit hat die GFL offene Türen eingerannt.

„Die Bäder GmbH hat bereits den Bedarf abgefragt bei den Schulen“, sagte Hugo Becker (SPD), der Aufsichtsratsvorsitzender der Stadtwerke Lünen GmbH ist und zugleich Mitglied im Beirat der Bädergesellschaft. „Wenn die Schulen ab Montag ins Bad wollen, können sie kommen.“ Ein Zeitplan, den der Beigeordnete Horst Müller-Baß allerdings sportlich fand. Schließlich sei auch noch der Schulbusverkehr zum Schwimmbad zu organisieren. Dennoch: „Spätestens Mittwoch“ (11. November) soll es so weit sein. Dann können alle Schulen, die das wollen, wieder Schwimmunterricht anbieten. Das ist die Mehrheit der Lüner Schulen.

16 Schulen wollen trotz Corona Schwimmunterricht anbieten

21 Schulen seien angefragt worden, bestätigte Stadtsprecher Benedikt Spangardt, 16 hätten sich mit Bedarf zurückgemeldet. Von den 21 angefragten Schulen haben sich 16 Schulen mit Bedarf zurückgemeldet. Das sind folgende Schulen:

  • Wittekindschule (Grundschule)
  • Gottfriedschule (Grundschule)
  • Matthias-Claudius-Schule (Grundschule)
  • Kardinal-von-Galen-Schule (Grundschule)
  • Leoschule (Grundschule)
  • Osterfeldschule (Grundschule)
  • Grundschule am Heikenberg
  • Grundschule auf dem Kelm
  • Grundschule am Lüserbach
  • Viktoriaschule (Grundschule)
  • ProfilSchuleLünen (Hauptschule)
  • Realschulen: Realschule Altlünen
  • Ludwig-Uhland-Realschule
  • Geschwister-Scholl-Gesamtschule
  • Gymnasium Altlünen
  • Freiherr-vom-Stein-Gymnasium

5 Schulen haben keinen Bedarf angemeldet

Fünf Schulen haben erst einmal keinen Bedarf angemeldet für Schwimmunterricht im Lockdown-Monat. Das sind die:

  • Elisabethschule (Grundschule)
  • Overbergschule (Grundschule)
  • Heinrich-Bußmann-Schule(Hauptschule)
  • Realschule Brambauer
  • Käthe-Kollwitz-Gesamtschule

Fast zur gleichen Zeit, als Lüner Politikerinnen und Politiker sowie das Team der Stadtwerke und der Stadtverwaltung über die Notwendigkeit des Schwimmunterrichts sprachen, taten das auch deren Kolleginnen und Kollegen in Dortmund - allerdings mit einem ganz anderen Ergebnis.

Dortmund prüft einen anderen Weg

Nicht nur die Schwimmbäder sollen in Dortmund geschlossen bleiben, um die weitere rasante Verbreitung des Coronavirus zu stoppen. Auch über eine Sperrung von städtischen Sporthallen für den Sportunterricht wird nachgedacht. Der Schulsport solle komplett ausgesetzt werden. Das ist zwar so ausdrücklich nicht in der seit dem 2. November verschärften Corona-Schutzverordnung des Landes vorgesehen. Örtliche Behörden dürfen aber in Einzelfällen über die Bestimmungen des Landes noch hinausgehen. Eine Entscheidung ist noch nicht gefallen. Bottrop hat bereits beschlossen, alle Sporthallen und Schwimmbäder auch für den Sportunterricht geschlossen zu halten.

Lesen Sie jetzt