Politik

Grüne in Lünen wählen neuen Vorstand: „Wandel ist von Menschen gewollt“

Der Ortsverband der Grünen in Lünen hat einen neuen Parteivorstand gewählt. Neben der Bestätigung für Ute Brettner gibt es eine Nachfolge für die langjährige Sprecherin Erika Roß.
Ute Brettner (l.) ist als Parteisprecherin der Lüner Grünen bestätigt worden. Neu gewählt haben die Mitglieder Andrea Brocks. © Grüne

Die Mitglieder des Ortsverbands der Grünen haben in digitaler Sitzung einen neuen Parteivorstand gewählt. Die notwendige schriftliche Bestätigung der turnusmäßigen Neuwahl durch die Mitglieder ist abgeschlossen und ausgezählt. Das teilt die Partei am Dienstag (6.7.) mit.

Demnach wurden Ute Brettner und Andrea Brocks „mit überwältigender Mehrheit“ als gleichberechtigte Parteisprecherinnen gewählt, heißt es weiter. Brettner wurde in ihrer Position bestätigt, Brocks übernimmt die Nachfolge von Erika Roß, die ihr langjähriges Amt aus gesundheitlichen Gründen niedergelegt hat.

„Ich danke euch allen für die vertrauensvolle Zusammenarbeit in den zurückliegenden Jahren, wünsche dem neuen Team viel Erfolg und werde euch natürlich als Mitglied weiterhin beratend zur Seite stehen“, sagte Roß.

Einschwörung auf Bundestagswahl

„Wir bedanken uns alle für euer Vertrauen“ ,so Ute Brettner, „und freuen uns auf die vor uns liegende Zeit, die große Herausforderungen an unsere Arbeit stellt. Wir stehen vor der Bundestagswahl und haben im nächsten Frühjahr die Neuwahl des Landtages. Die Umsetzung notwendiger Klimaschutzmaßnahmen in Lünen liegt uns natürlich besonders am Herzen und muss in allen Themenfeldern als Querschnittsaufgabe mit hoher Priorisierung verstanden werden“.

Die neu gewählte Parteisprecherin Andrea Brocks hob außerdem hervor, dass die Zahl der Mitglieder in den letzten Wochen um nahezu 20 Prozent gestiegen seien. „Das zeigt uns, dass der Wandel von den Menschen gewollt ist. Wir freuen uns über die Verstärkung, nehmen das Vertrauen an und wollen gemeinsam die notwendigen Veränderungen in Lünen mitgestalten: für konsequenten Klimaschutz, innovative Wirtschaft und sozialen Zusammenhalt.“

Einladung zum gemeinsamen Spaziergang

Volker Hendrix bleibt weiterhin Kassierer und wurde ohne Gegenstimmen wiedergewählt. Seine Stellvertretung übernimmt Monika Schäfer, die Peter Konitzer „nach vielen Jahren ablöst“, wie es weiter heißt.

Beisitzende werden Lara-Marie Wlost, Doris Seemann und Eckhard Kneisel. Die Rechnungsprüfung übernehmen in Zukunft Gudrun Schwiede und Björn Wiggers.

Zum weiteren Kennenlernen planen die Grünen einen gemeinsamen Spaziergang am 9. Juli, zu dem auch Neugierige und Interessierte herzlich eingeladen sind. Um vorherige Anmeldung via E-Mail an buero@gruene-luenen.de wird gebeten. Treffpunkt ist um 18 Uhr auf dem Parkplatz des Lüner SV am Volkspark Schwansbell.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.