Kinderbetreuung

Für 2021: Kita-Anmeldungen in Lünen ab sofort möglich

Eltern aufgepasst: Wer sein Kind im kommenden Jahr in der Kita anmelden möchte, kann das ab sofort tun. Das Ganze läuft über ein Webportal - benötigt wird nicht viel.
Wer für sein Kind 2021 eine Kita-Platz sucht, kann ab sofort aktiv werden - Grund zur Eile ist aber nicht geboten. © dpa

Eltern, die ihr Kind 2021 für einen Kitaplatz anmelden wollen, können das ab sofort tun. Das teilte die Stadt Lünen per Pressemitteilung mit – und gab auch bekannt, was zu tun ist: Die Anmeldungen für alle Kitas in Lünen erfolgen nämlich online über das Portal webkita.luenen.de.

Dort erstellen Eltern ein Benutzerkonto und können bis zu fünf Wunsch-Kitas auswählen. Das Portal biete neben der Möglichkeit zur Anmeldung auch Informationen rund um alle Kitas in Lünen, eine Schritt-für Schritt-Anleitung zur Anmeldung sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen, heißt es in der Mitteilung.

Um das Portal zu nutzen, brauche man lediglich eine eigene E-Mail-Adresse sowie einen Internetzugang. Wer das nicht hat, kann sich an die WebKita-Servicestelle wenden, die von Mitte Januar bis Ende Februar im Rathaus eingerichtet wird. An diese Servicestelle können sich auch Eltern wenden, die anderweitige technische Probleme mit dem Onlineverfahren haben.

Platzvergabe ab Mitte März

Bis zum 28. Februar 2021 läuft die Anmeldephase. Wann darin die Anmeldung eingeht, spielt keine Rolle – nur die nach diesem Stichtag eingegangenen Anmeldungen werden nachrangig behandelt. Über die Vergabe der Plätze entscheiden die Kitas dann anhand gesetzlicher und trägerspezifischer Aufnahmekriterien selbst. Die Platzvergabe an die Kinder wird dann voraussichtlich ab dem 15. März 2021 erfolgen.

Lesen Sie jetzt