Ordnungsamt (Archivbild) und Polizei waren am Wochenende im Einsatz. Viele Menschen waren unterwegs. © Goldstein
Coronavirus

Frühling in Lünen: Viele Ermahnungen, Maskenverweigerer muss Bußgeld zahlen

Das sonnige Wetter hat die Lüner am Wochenende ins Freie gelockt. Seepark Horstmar, Preußenhafen und Cappenberger See waren beliebte Ziele. Polizei und Ordnungsamt mussten häufig ermahnen.

Viele mahnende Worte haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des städtischen Ordnungsamtes am Wochenende gesprochen. In Absprache mit der Polizei zeigten sie an den Lüner Hotspots Präsenz. Die frühlingshafte Sonne hatte die Lüner in Scharen in die Natur gelockt. An den beliebten Ausflugszielen Seepark Horstmar, Preußenhafen und Cappenberger See war es vergleichsweise voll.

Laut Stadtsprecher Benedikt Spangardt seien viele Menschen unterwegs gewesen, meist dort, wo es Grünflächen und eine hohe Aufenthaltsqualität gibt. Nicht immer wurden die Regeln der Coronaschutz-Verordnung eingehalten. Die Bilanz des Wochenendes sei aber dennoch überwiegend positiv. Die Menschen hätten sich diszipliniert und vernünftig verhalten, bei Ansprache seien sie auch einsichtig gewesen.

Nur in einem Fall hätten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Ordnungsamtes ein Bußgeld verhängt: Eine Person sei uneinsichtig gewesen und wollte keine Maske tragen, als das Ordnungsamt darauf hingewiesen habe.

Die Polizei hat es bei mahnenden Ansprachen belassen. Wie die Pressestelle auf Anfrage mitteilte, seien keine Verstöße gegen die Corona-Schutzverordnung geahndet worden.

Über die Autorin
Redaktion Lünen
Lünen ist eine Stadt mit unterschiedlichen Facetten. Nah dran zu sein an den lokalen Themen, ist eine spannende Aufgabe. Obwohl ich schon lange in Lünen arbeite, gibt es immer noch viel zu entdecken.
Zur Autorenseite
Magdalene Quiring-Lategahn

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.