Was am Freitag in Lünen wichtig wird: Neuer Kinosaal, Kita-Schließung und Zebrastreifen

Lünen kompakt

Müssen Radfahrer auf Zebrastreifen von Autofahrern genauso behandelt werden wie Fußgänger? Wir haben nachgefragt. Außerdem geht es um den neuen Kinosaal und eine Kita, die geschlossen wird.

Lünen

, 05.07.2019, 04:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Was am Freitag in Lünen wichtig wird: Neuer Kinosaal, Kita-Schließung und Zebrastreifen

Kita-Leiterin Anja Ahlert (r.), ihre Stellvertretung Canan Törün und Kita-Hund Smilla freuen sich auf den Kita-Neubau. © Britta Linnhoff

Das wird heute wichtig:

  • Seit Wochen laufen neben dem Kino Cineworld die Arbeiten an einem neuen Kinosaal, der „my private Cineworld“ heißen wird. Die ersten Anfragen sind schon da, aber noch sind die Bauarbeiten nicht beendet. Warum das so ist und wer den Saal mieten will, berichten wir heute (RN+).
  • Die Kita in den Räumen von St. Georg ist seit Jahren ein Provisorium. Nachdem sie kurzfristig wegen des Eichenprozessionsspinners gesperrt werden musste, wird sie in Kürze ganz schließen. Die Gründe haben wir recherchiert (RN+).
  • Noch eine Woche, dann gibt es Zeugnisse. Nicht alle Schüler und Eltern freuen sich darauf. Wir haben bei der Caritas-Beratungsstelle nach den fünf größten Ängsten von Schülern beim Thema Zeugnisse gefragt und wie man sich als Eltern verhalten soll (RN+).

Das sollten Sie wissen:


  • Im Bereich des Bahnhofs Preußen haben dreiste Diebe zugeschlagen. Der durch den Diebstahl verursachte Schaden ist hoch und jetzt bittet die Polizei Zeugen um ihre Mithilfe.

Das Wetter:

In Lünen ist es am Morgen überwiegend dicht bewölkt bei Temperaturen von 14°C. Am Mittag verdecken einzelne Wolken die Sonne und die Temperaturen erreichen 25°C. Abends gibt es in Lünen keine Wolken und die Temperaturen liegen zwischen 18 und 24 Grad. Nachts ist es wolkig bei Werten von 15°C. (Wetter.com)

Das können Sie am Freitag in Lünen und Umgebung unternehmen:

  • Spannend geht es heute im Rathausfoyer, Willy-Brandt-Platz 1, zu. Denn da findet von 10 bis 12.30 Uhr wieder eine Fundsachenversteigerung statt. Versteigert werden unter anderem Damen-, Herren-, Jugend- und Kinderfahrräder, Mobiltelefone sowie Schmuck. Da kann so manches Schnäppchen dabei sein. Es handelt sich dabei um Fundstücke, die seit mehr als sechs Monaten im Fundbüro aufbewahrt werden, ohne dass ein Eigentümer ausfindig gemacht werden konnte.
  • Die Halte-Stelle an der Münsterstraße 68b feiert heute ab 14 Uhr ein Sommerfest. Das Programm der Halte-Stelle wendet sich vor allem an Ratsuchende, junge Eltern, Kinder, Jugendliche und deren Familien vor Ort. Dazu gehören unter anderem Beratungs-, aber auch Freizeit- und Bildungsangebote. So wie das Sommerfest.
  • Wer gerne Tango tanzt, ist heute im Kunstcafé, Münsterstraße 24, richtig. Dort findet von 20 bis 22 Uhr ein offener Tango-Tanztreff für Menschen statt, die den argentinischen Tanz lieben.

Hier wird geblitzt:

Die Stadt Lünen hat für heute Geschwindigkeitskontrollen an folgenden Straßen angekündigt: Lanstroper Straße (Horstmar), Kreisstraße (Niederaden), Niederadener Straße (Horstmar/Niederaden), Preußenstraße (Horstmar), Kreuzstraße (Beckinghausen) und Hammer Straße (Beckinghausen).

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Lünen aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt