St.-Marien-Hospital

Feueralarm am Lüner Krankenhaus: Brandmeldeanlage hatte ausgelöst

Zum St.-Marien-Hospital in Lünen musste die Feuerwehr am Sonntag (3.1.) ausrücken. Dort hatte gegen 10.06 Uhr die Brandmeldeanlage in einem Schwesternzimmer ausgelöst.
Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr vor dem St.-Marien-Hospital (Archivbild). Die Brandmeldeanlage hatte am Sonntag (3.1.) ausgelöst. © Peter Fiedler (A)

Aufregung am Sonntagmorgen (3.1.): Die Brandmeldeanlage am St.-Marien-Hospital hat gegen 10.06 Uhr die Feuerwehr alarmiert. Die Anlage sei in einem Schwesternzimmer aufgelaufen. Die Feuerwehr rückte mit Fahrzeugen und Einsatzkräften zum Krankenhaus an der Altstadtstraße aus.

Vor Ort stellte sich die Situation allerdings als harmlos dar. Gebrannt habe nichts, wie die Feuerwehr auf Anfrage mitteilte. Die Brandmeldeanlagen seien heute so empfindlich, dass mitunter aufsteigender Wasserdampf schon ausreichen könne, um sie auszulösen.

Die Feuerwehr kontrollierte den kompletten Bereich und drehte anschließend wieder ab zurück zur Wache.

Dorsten am Abend

Täglich um 19:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.