Die sechs Landtagskandidaten auf dem Prüfstand

Diskussion heute Abend

Zur Landtagswahl am 13. Mai treten im Wahlkreis Selm, Lünen und Werne fünf Männer und eine Frau als Kandidaten an. Bei einer großen Podiumsdiskussion wollen die Ruhr Nachrichten heute die Kandidaten zu politischen Vorstellungen befragen.

SELM

25.04.2012, 07:56 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die sechs Landtagskandidaten auf dem Prüfstand

 Aber was bewegt die Politiker privat, welche Vorlieben haben sie in Sachen Essen, Lesen, Hobbys? Das wollten wir im Vorfeld wissen und haben den Kandidaten einen Fragebogen vorgelegt. Und erfuhren interessante Dinge. Etwa, dass Spaghetti Bolognese die Lieblingsspeise des SPD-Kandidaten Rainer Schmeltzer ist. Oder dass Michael Zawisch von der CDU gern Fußball und Tennis spielt, dass Rennradfahren ein Hobby des Grünen-Kandidaten Benjamin Benke ist. Dass das Lebensmotto von Jeannine Tembaak „Nicht meckern, machen“ lautet. Dass das Lieblingsbuch von Joachim Timm von den Linken „Das Attentat“ von Harry Mulisch ist und dass der FDP-Kandidat Dr. Roland Giller gern Klassik hört.

Lesen Sie jetzt