Das sind die Mottowochen der Lüner Abiturienten

Mitmachaktion und Fotostrecke

Wenn Super Mario und Pikachu die Schulbank drücken, der Schulhof mit Palmen geschmückt ist und laute Musik Aula ertönt, ist es wieder soweit: Die Abi-Mottowoche ist gestartet. Auch in Lünen haben die Abiturienten wieder tief in die Verkleidungskiste gegriffen. Hier gibt es die schönsten Bilder der diesjährigen Abiturienten.

LÜNEN

von Hannah Lenkeit

, 14.03.2016, 17:56 Uhr / Lesedauer: 1 min
Das sind die Mottowochen der Lüner Abiturienten

Mottowoche in Lünen: Mottowoche in Lünen: Die Abiturienten des Freiherr-vom-Stein Gymnasiums feierten den ersten Tag ihrer Mottowoche unter der Überschrift "Afrika"

Klassische Unterrichtsstrukturen werden von gemeinsamen Frühstücken und einer lockeren Atmosphäre abgelöst. „Wir bestellen uns sogar Pizza in die Klasse“, erzählt der ehemalige Schülersprecher des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums, Tim Walter. In den kommenden Tagen werden sich die Schüler in Helden der Kindheit, Hippies und Rentner verwandeln.

Noch zwei Wochen bis zu den Prüfungen

Bis zur eigenen Rente liegt aber noch ein langer Weg vor den Schülern – zunächst stehen die Abiturprüfungen an. „Schon in guten zwei Wochen ist es so weit“, so Geschwister-Scholl-Gesamtschulleiter Heinrich Behrens. Während sich seine Schüler an dem Mottatag „Anonym“ in weiße Kittel und Masken hüllen, verwandelte sich das Freiherr-vom-Stein Gymnasium in einen fremden Kontinent. Dem Motto „Gestrandet in Afrika“ getreu, tummelten sich Affen, Löwen und Tiger auf dem Schulhof.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Eindrücke von der Motto-Woche 2016 in Lünen

Wenn Super Mario und Pikatchu die Schulbank drücken, der Schulhof mit Palmen geschmückt ist und laute Musik Aula ertönt, ist es wieder so weit: Die Abi-Mottowoche ist gestartet. In Lünen ging es los mit dem Motto "Gestrandet in Afrika" an der Geschwister-Scholl-Schule und am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium mit "Anonym". Am Dienstag hatte das Lippe-Berufskolleg das Motto "Schulanfang". Am Mittwoch liefen am Gymnasium Altlünen viele "Assis" rum.
14.03.2016
/
Mottowoche in Lünen: Die Abiturienten des Freiherr-vom-Stein Gymnasiums feierten den ersten Tag ihrer Mottowoche unter der Überschrift "Afrika".© Foto: Hannah Lenkeit
Die Abiturienten des Freiherr-vom-Stein Gymnasiums feierten den ersten Tag ihrer Mottowoche unter der Überschrift "Afrika".© Foto: Hannah Lenkeit
Mottowoche in Lünen: Mottowoche in Lünen: Die Abiturienten des Freiherr-vom-Stein Gymnasiums feierten den ersten Tag ihrer Mottowoche unter der Überschrift "Afrika"© Foto: Hannah Lenkeit
Mottowoche in Lünen: Die Abiturienten des Freiherr-vom-Stein Gymnasiums feierten den ersten Tag ihrer Mottowoche unter der Überschrift "Afrika".© Foto: Hannah Lenkeit
Mottowoche in Lünen: Die Abiturienten des Freiherr-vom-Stein Gymnasiums feierten den ersten Tag ihrer Mottowoche unter der Überschrift "Afrika".© Foto: Hannah Lenkeit
Mottowoche in Lünen: Mottowoche in Lünen: Die Abiturienten des Freiherr-vom-Stein Gymnasiums feierten den ersten Tag ihrer Mottowoche unter der Überschrift "Afrika"© Foto: Hannah Lenkeit
Mottowoche in Lünen: Die Abiturienten Geschwister-Scholl Gesamtschule feierten unter dem Motto"Anonym".© Foto: Hannah Lenkeit
Mottowoche in Lünen: Die Abiturienten Geschwister-Scholl-Gesamtschule feierten unter dem Motto"Anonym".© Foto: Hannah Lenkeit
Die Schüler des Lippeberufskolleg verkleideten sich am zweiten Tag ihrer Mottowoche nach dem Motto "Einschulung".© Foto: Carolin Rau
Die Schüler des Lippeberufskolleg verkleideten sich am zweiten Tag ihrer Mottowoche nach dem Motto "Einschulung".© Foto: Carolin Rau
Die Schüler des Lippeberufskolleg verkleideten sich am zweiten Tag und letzten Tag ihrer Mottowoche nach dem Motto "Einschulung".© Foto: Carolin Rau
Die Schüler des Lippeberufskolleg verkleideten sich am zweiten Tag ihrer Mottowoche nach dem Motto "Einschulung".© Foto: Carolin Rau
Die Schüler des Lippeberufskolleg verkleideten sich am zweiten Tag ihrer Mottowoche nach dem Motto "Einschulung".© Foto: Carolin Rau
Unter dem Motto "Assi" feierten die Abiturienten am Gymnasium Altlünen am Mittwoch den dritten Tag ihrer Mottowoche.© Foto: Carolin Rau
Unter dem Motto "Assi" feierten die Abiturienten am Gymnasium Altlünen am Mittwoch den dritten Tag ihrer Mottowoche.© Foto: Carolin Rau
Unter dem Motto "Assi" feierten die Abiturienten am Gymnasium Altlünen am Mittwoch den dritten Tag ihrer Mottowoche.© Foto: Carolin Rau
Unter dem Motto "Assi" feierten die Abiturienten am Gymnasium Altlünen am Mittwoch den dritten Tag ihrer Mottowoche.© Foto: Carolin Rau
Schlagworte Lünen

Im Gymnasium Altlünen und Lippe Berufskolleg verwandelten sich die Abiturienten in Helden ihrer Kindheit und die Schüler der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule unternahmen eine optische Reise in die Vergangenheit.

„Mittwoch ist Tag der Kulturen. Jeder Schüler trägt Trachten seines Herkunftslandes“, so Freiherr-vom-Stein Schulleiter Heinrich Kröger. „Das Motto spiegelt die Vielfalt unserer Schule wider.“ Bunt, kreativ und vielfältig wird diese Woche, bis die Abiturklausuren den Alltag einläuten.

Jetzt lesen

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt