Das können Sie am Wochenende in Lünen unternehmen: Menschenkette für Park und Trödelmarkt

dzTipps

An diesem letzten Ferienwochenende kommen in Lünen vor allem Leute auf ihre Kosten, die Märkte mögen. Aber es gibt auch noch andere Veranstaltungen in der Lippestadt.

Lünen

, 22.08.2019, 17:15 Uhr / Lesedauer: 1 min

Einkaufen fürs Wochenende, mal neue Rezepte ausprobieren oder Zutaten für Gerichte besorgen, die man schon so lange nicht mehr gegessen hat. Das ist am Freitag, 23.8., von 8 bis 13 Uhr auf dem Lüner Wochenmarkt auf dem Willy-Brandt-Platz möglich. Hier gibt es allerdings neben Lebensmitteln aller Art auch Kleidung und Blumen.

Lebensmittel und Blumen sind am Samstag, 24.8., wieder von 9 bis 14 Uhr auf dem Viktualienmarkt auf dem Willy-Brandt-Platz erhältlich.

Aktion für den Erhalt des Kleinbecker Parks in Horstmar

Der Kleinbecker Park in Horstmar steht seit Wochen in der Diskussion. Einige wollen ihn als Park mit dem Baumbestand erhalten, andere weisen auf die notwendige Bebauung und fehlenden Wohnraum hin. Zu einer Menschenkette ruft am Samstag, 24.8., das Bündnis „Rettet den Kleinbecker Park“ auf. Die Aktiven laden alle Bürgerinnen und Bürger zu der Menschenkette rund um den Kleinbecker Park ein. Die nach Angaben der Organisatoren „symbolische und friedliche Aktion zum Schutz des Wäldchens“ soll um 11 Uhr stattfinden. Das Bündnis hofft auf eine rege Teilnahme und Unterstützung dieser symbolischen Rettungsaktion.

Verein Lüner Hospiz lädt zum „Tag der offenen Tür“ ein

Der Verein Lüner Hospiz e.V., der ambulante Hospizarbeit anbietet, stellt seine neuen Räume an der Gertrud-Bäumer-Straße 5 in Nordlünen vor. Bei einem Tag der offenen Tür am Sonntag, 25.8., sind Interessenten zwischen 13 und 15 Uhr willkommen. Die Mitglieder des Vereins haben ein buntes Programm vorbereitet mit Gewinnspiel, Livemusik und Essen und Trinken (Cocktails usw.).

Einen Trödelmarkt gibt es in Lünen wieder am Sonntag, 25.8., auf dem Parkplatz von Edeka Patzer, Kamener Str. 4. Von 11 bis 18 Uhr gibt es dort wieder die unterschiedlichsten Angebote an zahlreichen Ständen. Natürlich bei freiem Eintritt.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt