Keine neuen Corona-Fälle in Lünen - Kreiszahlen konstant

Coronavirus

Keine neuen Corona-Fälle hat der Kreis Unna am Mittwoch zu verkünden. Nur bei den Genesenen hat sich etwas getan.

Lünen

, 22.07.2020, 16:47 Uhr / Lesedauer: 1 min
Keine neuen Fälle gibt es am Mittwoch im Kreis Unna.

Keine neuen Fälle gibt es am Mittwoch im Kreis Unna. © picture alliance/dpa

Gute Nachrichten hat die Kreisgesundheitsbehörde aus Unna an diesem Mittwoch: Sie hat keine neuen Coronafälle zu vermelden, wie Kreissprecherin Constanze Rauert mitteilt.

Es bleibt also bei den 807 Personen, die sich seit Beginn der Coronakrise im Kreis Unna mit dem Virus infiziert hatten. In Lünen bleibt es demnach bei den bisher bekannten 172 Fällen.

Auch sonst gibt es bei den Zahlen nicht viel neues: „Eine Person aus Bergkamen gilt seit heute als gesundet“, schreibt Constanze Rauert. Damit steigt die Zahl der Genesenen um eine Person auf insgesamt 737 Personen. In Lünen sind bislang noch drei Personen aktiv mit dem Coronavirus infiziert. Insgesamt 164 Menschen sind hier inzwischen wieder gesund. Fünf Personen waren in Zusammenhang mit Covid-19 verstorben (Kreisweit 39 Personen).

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt