Corona-Update: Zahl der aktuell Infizierten sinkt weiter in Lünen

Coronavirus

Dass die weitreichenden Lockerungen zu steigenden Infektionszahlen führen würden, war befürchtet worden. Bisher ist davon zumindest in Lünen noch nichts zu spüren.

Lünen

, 22.05.2020, 17:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Zahl der aktuell Infizierten sinkt auch in Lünen weiter.

Die Zahl der aktuell Infizierten sinkt auch in Lünen weiter. © picture alliance/dpa

Die Zahl der aktuell am Coronavirus erkrankten Menschen in Lünen sinkt am Freitag (22.5.) erneut. Während der Kreis Unna keine neuen Infektionen meldet, gilt ein weiterer Mensch in der Lippestadt als wieder gesundet. Damit sind momentan noch 17 Menschen mit Sars-Cov-2 infiziert.

Nicht nur im Lünen, auch im gesamten Kreis Unna gibt es laut Gesundheitsamt des Kreises keine neuen Fälle, demnach sinkt die Zahl der aktuell Infizierten am Freitag auf 99. Im Kreis haben sich seit Beginn der Pandemie 665 Menschen mit dem gefährlichen Virus infiziert. 34 sind in Zusammenhang damit auch gestorben, vier davon in Lünen.

Infizierte pro 100.000 Einwohner

Auch die 7-Tages-Inzidenzen in Lünen und im Kreis Unna sinken damit weiter. Dieser Wert errechnet sich aus den Infizierten pro 100.000 Einwohner der vergangenen sieben Tage. Für Unna liegt der Wert am Freitag bei 3,55. Steigt er über 50, müssen in einem Kreis oder einer kreisfreien Stadt neue Maßnahmen zur Eindämmung des Virus getroffen werden. Dieser Wert wurde bislang im Kreis nie überschritten.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt