Caritas-Seniorenzentrum an der Lippe: Erste Blicke ins Innere, Eröffnung steht bevor

dzAngebot für Senioren

In wenigen Wochen soll das Caritas-Seniorenzentrum an der Lippe in Lünen eröffnen. Am Wochenende konnte man einen ersten Blick hineinwerfen.

Lünen

, 12.01.2020, 13:44 Uhr / Lesedauer: 1 min

Privatheit genießen, Gemeinschaft erleben und sich stadtnah an der Natur erfreuen: Hierfür steht das Caritas-Seniorenzentrum an der Lippe. Es soll im Februar eröffnen.

Gelegenheit für einen Tag der offenen Tür am Samstag mit zahlreichen interessierten Besuchern. Obwohl noch Restarbeiten an der Inneneinrichtung an dem Neubau in der Merschstraße 31 in diesen Tagen anstehen, gab es viel zu sehen.

Positive Resonanz

Die Resonanz schien sehr positiv. „Alles super“, lobte Jürgen Krause das ansprechende Ambiente und die Ausstattung. „Ich finde es toll, wie hell es hier ist, wunderschön“, so die Betreuungsassistentin Anne Heier.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Tag der offenen Tür Caritas Lünen

Eindrücke vom Tag der offenen Tür des neuen Caritas-Seniorenzentrum an der Lippe am Samstag, 11.1.
12.01.2020
/
Eindrücke vom Tag der offenen Tür des neuen Caritas-Seniorenzentrum an der Lippe am Samstag, 11.1. Hier ein Blick auf den Außenbereich.© Foto Beuckelmann
Marita Pechr (r.) informierte als Expertin der Heimaufnahme-Beratung interessierte Besucher über die verschiedenen Bereiche und zeigte auch die wunderschöne Aussicht auf das Naturschutzgebiet mit dem Merschland an der Lippe.© Foto Beuckelmann
Eindrücke vom Tag der offenen Tür des neuen Caritas-Seniorenzentrum an der Lippe am Samstag, 11.1. Hier ein Blick auf den Außenbereich.© Foto Beuckelmann
Eindrücke vom Tag der offenen Tür des neuen Caritas-Seniorenzentrum an der Lippe am Samstag, 11.1. Hier ein Blick in die Cafeteria mit wunderschöner Aussicht.© Foto Beuckelmann
Marita Pechr (r.) informierte als Expertin der Heimaufnahme-Beratung interessierte Besucher über die verschiedenen Bereiche und zeigte auch die wunderschöne Aussicht auf das Naturschutzgebiet mit dem Merschland an der Lippe.© Foto Beuckelmann
Eindrücke vom Tag der offenen Tür des neuen Caritas-Seniorenzentrum an der Lippe am Samstag, 11.1. Hier zeigte Benjamin Lisici als Einrichtungsleiter einen Multifunktiosraum mit Beamer, der kurz vor der Fertigstellung steht.© Foto Beuckelmann
Eindrücke vom Tag der offenen Tür des neuen Caritas-Seniorenzentrum an der Lippe am Samstag, 11.1. Hier ein Teilblick in die eigene Kapelle, die als dauerhafter Raum der Stille nutzbar sein soll und in der regelmäßige Gottesdienste angedacht sind.© Foto Beuckelmann
Eindrücke vom Tag der offenen Tür des neuen Caritas-Seniorenzentrum an der Lippe am Samstag, 11.1. Hier ein Einblick in den Küchenbereich, wo frisch gekocht wird.© Foto Beuckelmann
Eindrücke vom Tag der offenen Tür des neuen Caritas-Seniorenzentrum an der Lippe am Samstag, 11.1.© Foto Beuckelmann
Daumen hoch für (v.l.) Bernd Konerding, Henrik Nagel-Fellerhoff und Thekla Ferking, die den Grill startklar machten für die Gäste beim Tag der offenen Tür.© Foto Beuckelmann
Eindrücke vom Tag der offenen Tür des neuen Caritas-Seniorenzentrum an der Lippe am Samstag, 11.1. Hier ein beispielhafter Blick in den Wellness-Badbereich, der noch nett gestaltet und dekoriert werden soll. Einrichtungsleiter Benjamin Lisci zeigte den Wannenlifter.© Foto Beuckelmann
Eindrücke vom Tag der offenen Tür des neuen Caritas-Seniorenzentrum an der Lippe am Samstag, 11.1. Hier ein beispielhafter Blick in einen der Wohnküchenbereiche, die noch eingerichtet werden.© Foto Beuckelmann
Eindrücke vom Tag der offenen Tür des neuen Caritas-Seniorenzentrum an der Lippe am Samstag, 11.1. Hier ein beispielhafter Blick auf das spezielle Niedrig-Bett.© Foto Beuckelmann
Eindrücke vom Tag der offenen Tür des neuen Caritas-Seniorenzentrum an der Lippe am Samstag, 11.1. Hier ein beispielhafter Blick in eines der Bewohnerzimmer, die zum Teil individuell eingerichtet und gestaltet werden können.© Foto Beuckelmann
Eindrücke vom Tag der offenen Tür des neuen Caritas-Seniorenzentrum an der Lippe am Samstag, 11.1. Hier ein Blick auf den Außenbereich.© Foto Beuckelmann
Eindrücke vom Tag der offenen Tür des neuen Caritas-Seniorenzentrum an der Lippe am Samstag, 11.1. Hier ein Teil-Blick auf den Bereich der elf Appartements.© Foto Beuckelmann
Eindrücke vom Tag der offenen Tür des neuen Caritas-Seniorenzentrum an der Lippe am Samstag, 11.1. Hier ein Blick auf den Außenbereich.© Foto Beuckelmann
Eindrücke vom Tag der offenen Tür des neuen Caritas-Seniorenzentrum an der Lippe am Samstag, 11.1. Hier ein Blick in einen der großzügig bemessenen Bad-WC-Bereiche, die zu jedem Zimmer gehören.© Foto Beuckelmann

Das über 60-köpfige Team um Einrichtungsleiter Benjamin Lisci freut sich, wenn am 3. Februar die ersten Bewohner einziehen sollen. Fast alle elf Appartements im Service Wohnen des Seniorenzentrums sind schon vermietet und die Eröffnung des stationären Bereichs (80 Plätze mit sechs offenen integrativen Wohngruppen und Einzelappartements mit eigenem Bad) und der Kurzzeitpflege (14 Plätze, Reservierungen sind möglich) stehen kurz bevor.

Blick in die Ausstattung

Die großzügigen Zimmer können mit persönlichen Dingen individuell eingerichtet oder vollmöbliert bezogen werden und verfügen über Hausnotruf und verstellbare Sensor-Betten.

Das moderne viergeschossige Gebäude mit barrierefreien Zugängen und weitläufiger großer Terrasse ist im energiesparenden KfW-55-Standard errichtet und bietet neben Cafeteria, Kapelle und Friseurbereich über eine Fernwärmeheizung.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt