Was am Mittwoch in Lünen wichtig wird: Bauverein-Bilanz und Suche nach Museums-Standort

Lünen kompakt

Schon länger wird nach einem neuen Standort fürs Lüner Museum gesucht. Einen Zwischenstand dazu gibt es heute. Der Bauverein präsentiert seine Bilanz und einen Ausblick auf neue Projekte.

Lünen

, 19.06.2019, 04:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Was am Mittwoch in Lünen wichtig wird: Bauverein-Bilanz und Suche nach Museums-Standort

Das Verwaltungsgebäude des Bauvereins. Hier findet heute die Bilanz-Pressekonferenz statt. © Peter Fiedler

Das wird heute wichtig:

  • Der Vollanschluss der A2 kommt - der Landesbetrieb Straßen NRW hat nun auch den Zeitplan für die Arbeiten angekündigt. Für Autofahrer bedeutet das allerdings zunächst mal eine weitere Geduldsprobe, wie schon an zwei weiteren Stellen im Stadtgebiet. (RN+)


  • Der Bauverein stellt heute in seiner Bilanz-Pressekonferenz bekannt, welche Projekte die Genossenschaft im vergangenen Jahr realisiert hat. Und es wird auch um neue Pläne gehen. Wir fragen auch nach, welche Wohnformen und welche Wohngebiete in Lünen bei Mietern besonders beliebt sind. Vor zwei Wochen hatte die Wohnungsbau-Genossenschaft beklagt, dass es zu wenig Flächen für Wohnungsbau gibt.

  • Wie sieht es mit der Suche nach einem neuen Standort fürs Lüner Museum aus? Dazu gibt es heute einen Zwischenbericht. Der Ausschuss für Kultur- und Europaangelegenheiten tagt um 17 Uhr im Großen Sitzungssaal des Lüner Rathauses. Zwei weitere Themen sind Richtlinien für den Ankauf von Kunstwerken durch die Stadt und der interfraktionelle Arbeitskreis Alte Schule. Interessierte Bürger können die Sitzung auf der Besuchertribüne verfolgen.

Das sollten Sie wissen:

  • Der Lippeverband hat zu einem Projekt für Lüner Schüler eingeladen. „Auf ins Lippetal“ heißt das Ganze und wird von der Umweltpädagogin Christiane Hüdepohl geleitet. Wie Lüner Schüler das Ganze finden, erzählen Sie in unserer Reihe „Wir sind Lünen“. (RN+)

Das Wetter:

In Lünen gibt es morgens einen wolkenlosen Himmel und die Temperatur liegt bei 18°C. Mittags kann sich die Sonne nicht durchsetzen und es bleibt bedeckt und die Temperatur steigt auf 30°C. Abends wechseln sich Regen und trockene Phasen ab und die Temperaturen liegen zwischen 20 und 24 Grad. In der Nacht ist es überwiegend dicht bewölkt und das Thermometer fällt auf 17°C. (Wetter.com)

Das können Sie am Mittwoch in Lünen und Umgebung unternehmen:

  • Wegen des Feiertags Fronleichnam wird der Wochenmarkt in Brambauer vorgezogen. Deshalb ist heute auf dem Marktplatz an der Yorckstraße Wochenmarkt von 8 bis 12.30 Uhr.
  • Sportlich geht es heute bei „Sport im Park“ im Heideblümchenpark in Alstedde (Treffpunkt Parkeingang am Knick) zu, Stationstraining ist von 18 bis 19 Uhr und Fit Mix von 19 bis 20 Uhr.

Hier wird geblitzt:

Die Stadt Lünen hat für heute Kontrollen an den folgenden Straßen in Brambauer und Lippholthausen angekündigt: Wittekindstraße, Zechenstraße, Schulenkampstraße, Waltroper Straße, Elsa-Brändström-Straße und Brunnenstraße.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Lünen aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt