Antoni Karwowski bei Frühlingsausstellung

Galerie Anders

Der polnische Künstler Antoni Karwowski ist am Samstag (21. April) zu Gast in der Galerie Anders. Der 64-Jährige hat sich längst nicht nur in seiner Heimat und Deutschland, sondern auch in Skandinavien und Großbritannien einen Namen mit seiner Kunst gemacht, die von fröhlichen Farben geprägt ist.

LÜNEN

von Von Beate Rottgardt

, 17.04.2012, 08:52 Uhr / Lesedauer: 1 min
Galerist Wolfgang Anders mit einigen Werken von Antoni Karwowski. Der Künstler ist am Wochenende mit neuen Arbeiten in der Galerie zu Gast.

Galerist Wolfgang Anders mit einigen Werken von Antoni Karwowski. Der Künstler ist am Wochenende mit neuen Arbeiten in der Galerie zu Gast.

Die Liebe zu Schiffen und zum Meer kommt bei seinen Arbeiten nicht von ungefähr. Schließlich lebt Karwowski, den viele auch einfach unter seinem Vornamen "Antoni" in der internationalen Kunstszene kennen, in Stettin an der Ostsee.

Am Wochenende reist der Künstler und Kunstdozent mit einigen neuen Werken nach Lünen. "Wir wollen sozusagen einen Tausch vornehmen," so Galerist Wolfgang Anders. Kunstfreunde haben am Samstag (21. April) von 15 bis 19 Uhr und Sonntag (22. April), 11 bis 19 Uhr, Gelegenheit, die derzeit vorhandenen Karwowski-Bilder und die neuen Arbeiten zu sehen. Und mit dem sympathischen Künstler (auf Englisch) ins Gespräch zu kommen.

Dazu gibt es die ganze Vielfalt der Künstler der Galerie, darunter auch die ebenfalls farbenfrohen Werke von James Rizzi und Herman. Zur Eröffnung der Frühlings-Ausstellung, die in den kommenden Monaten mit hochwertiger Kunst für entsprechende Stimmung sorgen wird.

 

Lesen Sie jetzt