76-jähriger Lüner bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall auf der Cappenberger Straße zwischen Buntspechtweg und Ludwig-Straße wurde Freitagnachmittag (5. März) ein 76-jähriger Lüner Fußgänger schwer verletzt.

Lünen, Selm

, 05.03.2021, 20:57 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ein Verkehrsunfall auf der Cappenberger Straße rief Freitagnachmittag die Polizei auf den Plan.

Ein Verkehrsunfall auf der Cappenberger Straße rief Freitagnachmittag die Polizei auf den Plan. © dpa

Das erklärte eine Polizeisprecherin am Abend gegenüber unserer Redaktion.

Wie die Sprecherin weiter sagte, ereignete sich der Unfall am Nachmittag gegen 16 Uhr. Für die etwa 20-minütige Unfallaufnahme sei die Cappenberger Straße in beide Fahrtrichtungen für den Verkehr gesperrt gewesen.

Zum Unfallhergang erklärte die Polizeisprecherin, dass der 76-Jährige im Begriff gewesen sei, die Straße zu überqueren, als er von dem Volvo eines 20-jährigen Selmers erfasst wurde. Der Selmer habe seinen Wagen aus einer Grundstücksausfahrt gesteuert.

Wegen der Schwere der Verletzungen, sei der Lüner mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus zur stationären Behandlung gebracht worden, hieß es weiter.

Gegen den Selmer Autorfahrer wird nach Angaben der Polizeisprecherin wegen „fahrlässiger Körperverletzung bei Verkehrsunfällen“ ermittelt. Ein Sachschaden sei augenscheinlich nicht entstanden.

Lesen Sie jetzt